Sie sind hier:

Wölfe breiten sich aus

Seit einiger Zeit kehren Wölfe in die deutschen Wälder zurück. Sie töten auch immer mehr Nutztiere wie Schafe und junge Rinder. Umweltministerin Schulze schlägt deshalb vor, den Abschuss von Wölfen leichter möglich zu machen.

Datum:

Lange Zeit gab es in Deutschland keine Wölfe mehr. Doch seit einigen Jahren kommen sie wieder aus Osteuropa hierher. Wie viele Wölfe genau in Deutschland leben, ist nicht ganz klar. Experten schätzen, dass es mindestens 300 bis mehr als 1.000 sein könnten. Die meisten leben in den östlichen Bundesländern wie Sachsen oder Brandenburg. Experten rechnen aber damit, dass es in ganz Deutschland in Zukunft mehr Wölfe geben wird.

Das Forum Natur will Zahl der Wölfe begrenzen.
Die Wölfe vermehren sich in Deutschland.
Quelle: Bernd Weissbrod/dpa

Für Tierschützer und Tierschützerinnen sind das gute Nachrichten. Lange Zeit waren Wölfe in Deutschland nämlich ausgestorben. Deswegen sind sie streng geschützt.

Tierschützer sagen, dass die Wölfe den Menschen nicht gefährlich werden. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass Wölfe Tiere aus den Herden von Landwirten und Schäfern töten. Manche Landwirte wollen ihre Tiere mit Waffen vor den Wölfen schützen. Einen Wolf abschießen darf man bisher aber nur mit einer besonderen, seltenen Genehmigung. So steht es im Naturschutzgesetz.

Warum soll es leichter werden, Wölfe abzuschießen?

Wölfe beim Spielen im Wald
Wölfe beim Spielen im Wald
Quelle: dpa

Dieses wird jetzt so umformuliert, dass es etwas einfacher wird, Wölfe abschießen zu lassen. Der Grund: Im vergangenen Jahr haben Wölfe viel mehr Nutztiere wie Schafe und Ziegen getötet als zuvor. Damit schaden sie den Landwirten und Schäfern. Denn die verlieren ihre Tiere und können dadurch weniger Geld verdienen.

Einigen Landwirten reicht das aber nicht. Sie fordern wolfsfreie Zonen, damit ihre Nutztiere geschützt sind. Deswegen wollen sie, dass eine kontrollierte Jagd möglich ist. Sie sagen auch, dass der Wolf nicht vom Aussterben bedroht sei.

Gibt es andere Möglichkeiten?

Einige Experten schlagen stattdessen vor, dass man die Herden mit anderen Mitteln besser schützen muss - zum Beispiel mit Zäunen und Hunden. Doch das ist recht teuer und hilft nicht immer. Sie schlagen auch vor, dass Landwirte und Schäfer eine Entschädigung, also Geld, bekommen, wenn eines ihrer Tiere durch einen Wolf getötet wurde.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!