Sie sind hier:

Präsident der Ukraine: Wolodymyr Selenskyj

Der Präsident der Ukraine war vor seinem Job als Politiker mal Fernseh-Star. Mit Politik hatte er lange nichts am Hut. Jetzt macht er sich als Präsident stark für sein Land und die Menschen darin. Hier bekommt ihr alle Infos zum Chef der Ukraine.

Wolodymyr Oleksandrowytsch Selenskyj wurde 1978 in Krywyj Rihm, einer Großstadt im Süden der heutigen Ukraine, geboren. Die Ukraine gehörte damals noch zur Sowjetunion. Selenskjy wuchs in einer jüdischen Familie auf. In seiner Familie wurde russisch gesprochen. Diese Sprache beherrscht er bis heute. Selenskyj ist verheiratet und hat zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn.

Wolodymyr Selenskyj

logo! - Das wissen wir über Wolodymyr Selenskyj 

Hier könnt ihr euch ein Video über ihn anschauen.

Videolänge

Selenskyj als Entertainer

Selenskyj studierte Jura, arbeitete danach aber nie als Anwalt, sondern als Entertainer. Er war Komiker, Schauspieler, Moderator und Regisseur und wurde durch seine Auftritte im Fernsehen in der Ukraine und auch in Russland bekannt. Selenskyj ist zum Beispiel die ukrainische Stimme von Paddington Bear. Er gründete auch ein eigenes Filmstudio. Und: Selenskyj ist ein guter Tänzer. Vor einigen Jahren machte er bei einem Tanzwettbewerb im Fernsehen mit – und gewann. 

Diener des Volkes
Bevor er Präsident der Ukraine wurde, spielte er den Präsidenten in einer Fernsehserie.
Quelle: arte

Sein größter Erfolg als Schauspieler: die ukrainische Fernsehserie „Diener des Volkes“. Darin spielte Selenskyj einen Lehrer, der überraschend Präsident der Ukraine wird. Das sollte ein paar Jahre später Wirklichkeit werden…

Selenskyj als Politiker

2019 trat Selenskyj als Kandidat bei der Präsidentschaftswahl in der Ukraine an. Seine Partei nannte er wie seine Fernsehserie „Diener des Volkes“. Obwohl er keine Erfahrung als Politiker hatte, gewann er die Wahl klar gegen seinen Vorgänger Petro Poroschenko. Die Menschen in der Ukraine waren unzufrieden mit der Arbeit von Selenskyjs Vorgänger und hofften auf einen Neuanfang, sagen Fachleute. Selenskyjs Pläne: Er wollte enger mit der Europäischen Union zusammenarbeiten – und versuchen den Streit mit Russland im Osten der Ukraine zu schlichten.

Wie Selenskyj ankommt

Aber nicht alle Menschen in der Ukraine fanden Selenskyj als Präsidenten gut. Viele waren auch skeptisch, weil er keine Erfahrung als Politiker hatte. Er wurde auch kritisiert, weil ihn ein sehr reicher und mächtiger Mann im Wahlkampf geholfen hatte. Seit Russland die Ukraine angegriffen hat, unterstützt Selenskyj sein Volk, wo er nur kann. Er kennt sich gut mit Social Media aus und schickt immer wieder Videos und Botschaften. Das kommt bei den Menschen in der Ukraine sehr gut an. Auch rund um die Welt stellen sich die Politikerinnen und Politiker hinter Selenskyj.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.