Sie sind hier:

Eric lernt Beatboxen

ZDFtivi | PUR+ - Eric lernt Beatboxen

Eric trifft den Beatboxer Robeat und will von ihm Tricks lernen, damit auch er die coolen Töne mit den Lippen formen kann. Ob das klappt? Schaut's auch an und vor allem: macht mit!

Beitragslänge:
20 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.08.2020, 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland

Robeat ist ein Beatboxer, er macht “Human Beatboxing“. Aber was heißt das genau? “Human“ ist ein englisches Wort und bedeutet Mensch, denn beim Human Beatboxen macht der Mensch die Töne, kein Instrument und kein Computer.

Beim Beatboxen werden mit dem Mund Instrumente wie Schlagzeug oder Gitarre nachgemacht und andere Töne wie Tröten, Klingeln oder Sirenen erzeugt. Die einzelnen Töne werden zu komplizierten Rhythmen aneinandergereiht. Einziges Hilfsmittel der Beatboxer ist ein Mikrofon.

ZDFtivi | PUR+ - Tipps und Tricks

Eric trifft den Beatboxer Robeat und der hat Tricks und Tipps für den pur+ Moderator parat.

Videolänge:
7 min
Datum:

Beatboxen kann jeder lernen. Aber man braucht Geduld und muss viel üben, bis die Töne sitzen und kombiniert werden können. Robeat hat im Video einen Tipp für euch und im Internet gibt's viele Video-Anleitungen.

ZDFtivi | PUR+ - Crashkurs: Beatboxen

Macht mit und probiert es aus!

Videolänge:
1 min
Datum:

Beatboxer treten gerne in sogenannten Battles (Wettkämpfe) gegeneinander an und zeigen ihr Können. 2011 wurde Robeat Deutscher Beatbox Vizemeister!

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!