Sie sind hier:

Ich rette dein Leben!

ZDFtivi | PUR+ - Ich rette dein Leben!

Ein Unfall! Eric kommt als erster an die Unfallstelle und findet einen Verletzten. Was ist zu tun? Wie reagiert man richtig? Was könnt ihr tun? PUR+ findet es für euch heraus.

Beitragslänge:
23 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.06.2020, 00:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018
Erste Hilfe-Kasten an einer Wand

ZDFtivi | PUR+ - Erste Hilfe-Quiz

Testet euer Wissen!

Datum:

ZDFtivi | PUR+ - Herz-Lungen-Wiederbelebung

Erste Hilfe, die Leben retten kann!

Videolänge:
2 min
Datum:

Telefon-Nummer des Rettungsdienstes:

Nummer Rettungsdienst
Die Nummer des Rettungsdienstes Quelle: dpa

Wenn etwas passiert ist, sollte man trotz des Schreckens versuchen, ruhig zu bleiben. Gerade am Telefon, wenn man den Rettungsdienst anruft. Die Rettungsleitstelle braucht möglichst genaue Informationen. Deshalb müsst ihr am Telefon fünf wichtige Infos weitergeben:

Die fünf "W-Fragen":

Wer ruft an und meldet den Unfall?

Wo geschah der Unfall?

Was ist geschehen?

Wie viele Personen sind verletzt?

Welche Art der Verletzung liegt vor?

Am besten, ihr gebt bei der Rettungsleitstelle eure eigene Nummer an, falls die Helfer noch Fragen haben und euch zurückrufen wollen. Und legt erst auf, wenn die Helfer am Telefon es euch sagen.

Notruf per Handy

Wer ein Handy hat, sollte sich die 112 und die 110 (Polizei) einspeichern. Übrigens kostet ein Notruf nichts und funktioniert mit einem Handy fast immer. Auch wenn es kein Guthaben oder kein Netz für normale Gespräche hat.

Stellt euch vor ...

Kind mit Handy sitzt bei verunglücktem Kind und ruft Notruf.
Quelle: imago

Angenommen, euer Freund oder eure Freundin stürzt vom Fahrrad und liegt verletzt am Boden. Was müsst ihr tun?

Bewusstsein checken: Schaut zuerst, ob der Verletzte bei Bewusstsein ist. Dafür sprecht ihr ihn an oder rüttelt ihn kurz an den Schultern. Reagiert der Verletzte nicht, dann ist er bewusstlos und ihr müsst unbedingt Hilfe holen, am besten einen Erwachsenen. Wenn Leute in der Nähe sind, ruft und schreit und macht auf euch aufmerksam. Wenn keiner da ist, auf jeden Fall mit der Nummer 112 einen Rettungswagen holen.

Stabile Seitenlage: Bis der Rettungswagen kommt, muss der Verletzte in die stabile Seitenlage gebracht werden. Blut und Erbrochenes können die Atemwege verstopfen, in der stabilen Seitenlage können sie ablaufen.

Stark blutende Wunde: Bevor ihr eine blutende Wunde versorgt, solltet ihr unbedingt Einmalhandschuhe anziehen. Den verletzten Arm, oder das verletzte Bein hoch halten, damit die Blutung abschwächt. Auf die Wunde legt ihr eine sterile Kompresse, ein Druckpolster (das kann eine verpackte Mullbinde sein) und verbindet das Ganze mit einer Mullbinde.

Die stabile Seitenlage und alle anderen wichtigen Dinge könnt ihr übrigens in einem Erste-Hilfe-Kurs lernen!

Mehr Sendungen rund um den Mensch

Eric mit Anatomie-Torso

ZDFtivi | PUR+ - Eric von innen

Mit der Kamera durch Magen und Darm.

Videolänge:
24 min
Datum:
Superorgan Herz

ZDFtivi | PUR+ - Superorgan Herz

Sarai ist elf Jahre alt und braucht eine neue Herzklappe. pur+ ist bei dem Eingriff dabei.

Videolänge:
23 min
Datum:
Eric in einem Bestattungsinstitut

ZDFtivi | PUR+ - Leben und Tod

Was passiert, wenn jemand stirbt?

Videolänge:
24 min
Datum:
nn

ZDFtivi | PUR+ - Pimp my body!?

Perfekt sein wie ein Topmodel!? Eric begibt sich auf die Spur des Schönheitswahns.

Videolänge:
24 min
Datum:
Schüler in der Schule schreiben eine Arbeit.

ZDFtivi | PUR+ - Stress mich nicht!

Eric macht den Stresstest.

Videolänge:
24 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!