Sie sind hier:

Mein neuer Bruder ist Flüchtling

Mila muss sich umstellen: Mohammad zieht zu ihrer Familie – ein Junge, der ohne Eltern aus Syrien geflüchtet ist. Was erfährt Mila über Mohammad? Wie verändert sich dadurch ihr Leben?

Beitragslänge:
23 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.10.2021

Flüchtlinge sind Menschen, die unfreiwillig ihr Land verlassen müssen, weil ihr Leben durch Krieg, Verfolgung, Naturkatastrophen oder Hungersnot bedroht ist. Sie haben Angst, dass sie in ihrer Heimat nicht mehr sicher leben können und ihnen fehlt oft das Nötigste zum Leben, wie Lebensmittel, Wasser und Medikamente.

Über 70 Millionen Menschen

Syrische Flüchtlinge an der Grenze zum Irak
Syrische Flüchtlinge an der Grenze zum Irak
Quelle: ap

Millionen Menschen müssen jedes Jahr aus ihrer Heimat fliehen. Sie können nur mitnehmen, was sie selbst tragen können und müssen ihre Wohnungen, Häuser, aber auch Familien und Freunde zurücklassen. Ende des Jahres 2018 waren weltweit über 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Das ist die höchste Flüchtlingszahl, die je gezählt wurde.

Jeden Tag fliehen 37.000 Menschen aufgrund von Konflikten und Verfolgung. Und viele davon sind Kinder.

Die meisten Flüchtlinge kommen aus Syrien, Afghanistan und dem Südsudan. Dort gibt es Kriege und Unruhen, davon habt ihr bestimmt schon in den Nachrichten gehört. Ob die Flüchtlinge wieder in ihre Heimat zurück gehen können, ist ungewiss und dauert oft Monate oder sogar Jahre.

Mehr zum Thema bei logo!

Grafik ES Flüchtlinge

ZDFtivi | logo! - Flüchtlinge in der EU

Helfer in Griechenland unterstützen Geflüchtete. Dilek war dort.

Kommentare

18 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!