Sie sind hier:

Vorsicht Rotz!

ZDFtivi | PUR+ - Vorsicht Rotz!

Husten, Schnupfen und Heiserkeit haben zurzeit Hochsaison.

Beitragslänge:
24 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.01.2020, 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland

Warum haben wir Schnupfen?

Jeder kennt das: Die Nase läuft und ist verstopft und ständig muss man niesen. Die häufigste Ursache sind Viren und Bakterien. Sie kriechen überall auf unserem Körper herum fühlen sich in Nase, Mund und Ohr besonders wohl. Haben sich die Krankheitserreger breit gemacht, versucht der Körper, sich zu wehren.

Hatschi!

Kind putzt sich die Nase
Quelle: colourbox

Die Nase wird stärker durchblutet und in den Nasendrüsen wird mehr Rotz produziert. Also schwillt die Nasenschleimhaut an und der Rotz läuft automatisch, um die Krankheitserreger hinauszubefördern.

Rotznase ohne Schnupfen?

Wer bei eisiger Kälte draußen ist, dem läuft die Nase auch ganz ohne Schnupfen. Aber warum? Die kalte eingeatmete Luft wird in Bruchteilen von Sekunden auf über 30 Grad Celsius erwärmt. Für diese Höchstleistung muss die Nase, wie beim richtigen Schnupfen, richtig gut durchblutet sein. Dann schwillt sie an und wie beim richtigen Schnupfen läuft der Rotz.

Warme Luft für die Lunge

Die Luft geht von der Nase in die Lunge. Und weil die Lunge empfindlich auf Kälte reagiert, muss die Luft vorher erwärmt werden. Kleiner Tipp: Wer bei Kälte draußen ist, sollte besser durch die Nase atmen, damit die Lunge immer schön angewärmte Luft bekommt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!