Sie sind hier:

#SayHi

KiKA-Aktion für Freundschaft und gegen Mobbing

#SayHi - Eine KiKA-Aktion für Freundschaft und gegen Mobbing

Trailer
Datum:
15.09.2021

Sei bei der #SayHi-Aktion dabei und setze mit dem Tanz zum Freundschaftssong „Feuerwerk“ ein Zeichen für Freundschaft und gegen Mobbing. Erstelle dazu ein Video deiner Choreografie und lade es bei KiKA hoch. Schnapp dir für dein Tanzvideo gern deine liebsten Freundinnen und Freunde, deine Tanzgruppe, Klasse oder deine Familie. Gemeinsam macht es noch mehr Spaß!

Wer kann mitmachen?

Alle, die Lust haben zu tanzen, davon ein Video machen und es bei KiKA hochladen wollen.

Mitmachen lohnt sich

Alle die mitmachen, erhalten tolle KiKA-Freundschaftsbändchen! Außerdem werden unter allen Teilnehmenden 2 extra Gewinnpakete mit tollen Spielen verlost. Also, mach mit! Schnapp dir eine Kamera und starte mit deinen Liebsten, oder auch allein, ein tänzerisches „Feuerwerk“.

So kommt dein Video ganz groß raus

Alle, die bis zum 10.11.2021 mitmachen, erhalten die Chance mit ihrem Tanzclip im großen Videofinale dabei zu sein. Aus den ausgewählten Einsendungen wird ein neues Video für die Aktion gestaltet. Dieser Aktionsclip wird dann zum „gemeinsamen Tanztag“, am 19.11.2021, im Fernsehen zu sehen sein.

Worum geht es bei der Aktion?

Mit der Beteiligung an der internationalen Kids Freundschaftskampagne „#SayHi“, der Europäischen Rundfunkunion (EBU), setzt KiKA auch in Deutschland tanzend ein Zeichen für Freundschaft und gegen Mobbing. Mitmachen können alle, die Lust darauf haben zu tanzen. Präsentiert wird die deutsche Version des gemeinsamen Freundschaftssongs von „KiKA LIVE“-Moderator Ben und den „TanzAlarm“-Kids Käthe, Hannah, Luna und Larissa. Am Ende der Aktion, an der sich zahlreiche europäische Länder beteiligen, steht am 19. November der „gemeinsame Tanztag“, an dem Kinder, Jugendliche, Prominente und alle, die mitmachen wollen, ihre Choreografien in einem Aktionsvideo präsentieren.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!