Sie sind hier:

Krasse Geheimnisse

Zwei Geschwisterteams lüften mit Jess Schöne, Malik Harris und Philip Häusser die Geheimnisse von Röntgenstrahlung, Pyramiden und Delfinen.

Videolänge:
62 min
Datum:
16.09.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.10.2022, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Die Röntgenstrahlen wurden im Jahr 1895 durch Zufall von Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt und entwickelten sich schnell zu einer Sensation, denn man konnte ein Foto vom Inneren des Körpers machen. Nicht nur im medizinischen Bereich erkannte man ihren Nutzen. Sie sind ein gutes Beispiel, wie Maschinen den Alltag der Menschen erleichtern und verbessern.

Vor rund 4.500 Jahren wurden in Ägypten die Pyramiden als Grabstätte für Pharaonen und Pharaoninnen gebaut. Bis heute sind noch nicht alle Geheimnisse rund um ihre Konstruktion und ihre verborgenen Kammern und Gänge gelöst.

Delfine sehen durch ihre hochgezogenen Mundwinkel immer freundlich aus. Aber sie sind Raubtiere, die vom Beutefang leben. Dabei hilft ihnen ein geheimnisvolles Organ, das Melone genannt wird.

Weitere Themen der Sendung sind die Entstehung von Schneeflocken, die enge Verwandtschaft von Hunden und Wölfen sowie die Bedeutung des Schlafes für Mensch und Tier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.