Sie sind hier:

Heidi

Das kleine Waisenkind Heidi wird zu seinem Großvater in die Berge geschickt. Dort entdeckt Heidi eine neue, faszinierende Welt. Ihr Glück wird aber nicht von Dauer sein ...

Heidi auf der Almwiese
Quelle: Studio 100 Animation/Heidi Productions

Seit über 40 Jahren läuft die Kultserie mit herausragendem Erfolg.

Großvater hilft in der Not mit einem Seil, das er sich um den Körper gebunden hat. Peter und Heidi stehen daneben.
Großvater mit Peter und Heidi
Quelle: Studio 100 Animation/Heidi Productions

1880 erfand Johanna Spyri "Heidi"
Seitdem erschien die Heidi-Geschichte weltweit in über 50 Sprachen. 1974 wurde der Stoff in Japan für das ZDF in 52 Folgen produziert - als erste Trickserie im Manga-Stil. 40 Jahre später zeigt ZDFtivi neue Heidi-Folgen in 3D-Optik. Komplett in CGI (Computer-Generated Imagery) Technik hergestellt, wirkt die neue Serie dreidimensional und dadurch viel realer. Durch die moderne Animationstechnik entfaltet Heidis idyllische Bergwelt mit ihrer unberührten Natur eine einzigartige Tiefe und Farbigkeit.

Heidi und Clara freuen sich und halten sich an den Händen.
Clara und Heidi in Frankfurt
Quelle: Studio 100 Animation/Heidi Productions

Die Geschichte
Der Klassiker erzählt die Geschichte des Waisenkindes Heidi, das zu seinem Großvater in die Berge geschickt wird. Es ist ein tapferes, fröhliches und äußerst sensibles Mädchen. In der großen Weite der Bergwelt fühlt Heidi sich frei. Sie ist wissbegierig, hasst Ungerechtigkeit und ist sehr fürsorglich gegenüber Mensch und Tier. Ihren eigenbrötlerischen Großvater liebt sie und kann auch den wortkargen Ziegenhirten Peter für sich gewinnen. Doch Tante Dete bringt sie nach Frankfurt zur Ausbildung. In Clara findet Heidi zwar eine Freundin, dennoch leidet sie unter dem Stadtleben - sie bekommt Heimweh. Zurück in Heidis wundervollen Bergen lernt sogar die an den Rollstuhl gefesselte Clara wieder laufen.

Schneeballschlacht: Theresa, Karl und Willi haben Schneebälle in der Hand.
Theresa, Karl und Willi
Quelle: Studio 100 Animation/Heidi Productions

Die wichtigsten Figuren aus der Serie von 1974 tauchen auch in den neuen Heidi-Folgen auf. Für mehr Spannung sorgen aber auch neue Charaktere, wie etwa die drei Dörfli-Kinder. Die Kinderbande versucht, Peter und Heidi das Leben schwer zu machen. Über Theresa, Karl und Willi sollen sich junge Zuschauer noch leichter in den Geschichten wiederfinden.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!