Sie sind hier:

Doreens Kirsch-Balsamico-Tarte

Der perfekte Kuchen für Schokoladenfans - mit einer ganz besonderen Note.

6 min
6 min
06.07.2020
06.07.2020
Video verfügbar bis 06.07.2021

Unsere Food-Expertin Doreen Bergmann

Doreen Bergmann
Doreen Bergmann
Quelle: ZDF

Im thüringischen Stelzendorf betreibt Doreen Bergmann eine Pâtisserie. Sie liebt es, frische Zutaten aus der Region oder eigenem Anbau zu verwenden und experimentiert gern mit ungewöhnlichen Geschmackskombinationen. Dabei studierte Doreen Bergmann eigentlich Jura. Aber die Liebe zum Backen, die sie schon als Kind entdeckt hatte, war größer als die Lust am Anwaltsberuf.

Für 1 Springform

Zutaten Teig

60 g Zucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
180 g Mehl
10 g Kakao
30 g gemahlene Mandeln
1 Ei
100 g Butter

Zubereitung Mürbeteig

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Dabei die gut gekühlte Butter in Stücken zuletzt zugeben. Teig eine Stunde kalt stellen. Den Boden einer mittleren Springform mit Backpapier auslegen. Nach der Kühlzeit ca. zwei Drittel des Mürbeteigs ausrollen und auf den Boden der Form geben (ohne einen Rand hochzuziehen). Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen, damit er kein Blasen wirft. Das restliche Drittel des Teigs als Streusel zerbröseln. Springform und Streusel auf ein Blech mit Backpapier legen und alles zusammen 10 bis 12  Minuten bei 180°C Ober-Unterhitze backen. Boden und Streusel abkühlen lassen.

Zutaten Füllung

200 g Kirschen für das Püree
 (frische Früchte oder Sauerkirschen aus dem Glas, entkernt)
ca. 75 ml Balsamico
200 g Vollmilch-Schokoladenchips
200 ml Sahne
80 g Butter
250 g Kirschen (frisch oder TK, entkernt)

Zubereitung Füllung

Kirschen pürieren und mit dem Balsamico mischen (abschmecken!). Schokoladenchips mit Sahne, Butter und dem Kirschpüree erhitzen (nicht kochen!) bis die Schokolade geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen.

Für die Dekoration

etwas Frischkäse
frische Beeren und essbare Blüten

Fertigstellung

Die Füllung auf dem Kuchenboden verteilen. Darauf die Kirschen als ganze Früchte und die Streusel geben und leicht eindrücken. Die Tarte zwei bis drei Stunden kühlen. Nach Bedarf vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. Mit Frischkäsetupfen (Spritztülle verwenden), frischen Beeren und essbaren Blüten nach Belieben dekorieren.

Guten Appetit!

Weitere süße Sommerrezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.