Sie sind hier:

Käthes Blutorangen-Thymian-Torte

Ein Highlight für die Ostertafel: Die Beeren sorgen für die schöne Farbe, die Blutorange und der Thymian für außergewöhnliche Aromen.

5 min
5 min
19.03.2021
19.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.03.2022

Unsere Food-Expertin Käthe Oehme

Käthe Oehme mit ihrer selbstgebackenen Torte
Käthe Oehme
Quelle: ZDF

Kathrin Oehme, genannt Käthe, hat ihr Herz an die Backkunst verloren. Sie sagt: „Kekse sind meine Leidenschaft, Handwerk und Technik waren es auch schon immer.“ Käthe liebt es, kleine Kunstwerke zu erschaffen. Mittlerweile hat sie daraus ihren Job gemacht und betreibt eine eigene Keks-Manufaktur in Frankfurt. Auf ihrem Blog "Käthes Kekse" teilt sie ihr Wissen übers Backen.

Für 1 Torte mit 3 Böden (15 cm Durchmesser)

Zutaten Teig

300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
170 g Butter
130 g Zucker
1 Blutorange, unbehandelt
3 Eier
150 ml Buttermilch

Zubereitung Teig

Mehl, Backpulver und Salz mischen. In einer weiteren Schüssel mit dem Handrührer Butter, Zucker und Zesten der Blutorange schaumig schlagen. Einzeln die Eier unterrühren. Die Mehlmischung und die Buttermilch abwechselnd dazugeben bis eine homogene Masse entstanden ist. Den Teig in drei runde Springformen (je 15 cm Durchmesser) geben und ca. 25 min bei 175°C (Ober-/Unterhitze) backen. Wer nur eine Springform hat, kann die Böden auch nacheinander backen, dabei aber den Teig bis zum Backen im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten Buttercreme

250 g rote Beeren
2 TL Zucker
½ Päckchen Puddingpulver
250 g Butter

Zubereitung Buttercreme

Die Beeren aufkochen. Währenddessen Puddingpulver mit Zucker und ein wenig Wasser verrühren und in die kochende Beerenmasse geben. Fertigen Beerenpudding abkühlen lassen. Die zimmerwarme Butter schaumig schlagen bis sie weiß scheint und den Pudding dann esslöffelweise dazu geben bis die Masse luftig, aber doch noch fest ist. Wichtig bei der Zubereitung der Buttercreme: Alle Zutaten sollten beim Mischen Zimmertemperatur haben.

Zutaten Sirup und Guss

150 ml Blutorangensaft
50 g Zucker
100 g Puderzucker
8 Thymianzweige

Zubereitung Orangensirup

100 ml Blutorangensaft mit Zucker aufkochen, 5 Thymianzweige dazu geben und knapp 10 Minuten einkochen und danach abkühlen lassen.

Zusammensetzen und Guss

Die einzelnen Böden mit dem Sirup bestreichen. Einen Teil der Buttercreme auf dem unteren Boden verteilen, den zweiten Boden auflegen und Creme darauf verteilen, den letzten Boden auflegen und noch eine dünne Schicht Creme oben drauf. Eine Stunde kaltstellen. Für den Guss den Puderzucker mit 50 ml Blutorangensaft glattrühren, auf dem oberen Tortenboden verteilen und dekorativ an den Seiten herunterlaufen lassen. Nach Wunsch mit Thymianzweigen und Orangenscheiben dekorieren.

Guten Appetit!

Süße Leckereien fürs Osterfest

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.