Sie sind hier:

Christines Cheeseburger-Suppe

von Astrid Güldner

Eine Suppe, die bei Fast-Food-Fans sicher gut ankommt. Dabei ist sie auch noch gesund, lecker und wärmend.

Videolänge:
5 min
Datum:
21.01.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.01.2023

Unsere Food-Expertin Christine Hansch

Christine Hansch beim Kochen
Christine Hansch
Quelle: ZDF

Die Bäuerin aus Gmund am Tegernsee steckt voller Ideen. Kreativ ist Christine Hansch nicht nur in ihrem Hofladen für Antiquitäten und Dekorationsartikel „Anno Dazumal“, sondern auch am Herd. Am meisten Spaß macht es ihr, Rezepte so lange zu verändern, bis es ihrem Mann und ihr schmeckt. Zutaten aus dem eigenen Garten und saisonale Produkte kommen dabei am liebsten zum Einsatz.

Für 4 Portionen

Zutaten

2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
150 g Bacon oder Räucherspeck
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
400 g Rinderhackfleisch
ca. 750 ml Fleischbrühe
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
etwas Chilipulver
1-2 Möhren
½ Süßkartoffel
150 g Cheddar-Käse
80 ml Sahne
2 EL Ketchup
1 EL mittelscharfer Senf
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zutaten Garnitur

2 Burger Buns
4 Frühlingszwiebeln
1 rote Spitzpaprika

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und die Zwiebeln grob hacken. Circa 100 g des Bacon in kleine Stücke schneiden.

Bacon-Stücke, Zwiebeln und gepressten Knoblauch in heißem Öl anbraten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten, bis es Farbe angenommen hat.

Das Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten. Dann mit etwa 600 ml Brühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver würzen.

Etwa 45 Minuten bei geringer Temperatur und halb geschlossenem Topf köcheln lassen. Nach Bedarf ab und zu Flüssigkeit ergänzen.

In der Zwischenzeit die Möhren und die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Süßkartoffeln und 5 Minuten später Möhren zugeben.

Cheddar-Käse reiben und in den letzten 5 Minuten die Hälfte vom Käse einrühren und schmelzen lassen. Sahne, Ketchup und Senf zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Garnieren restlichen Bacon in einer Pfanne kross braten, Burger Buns in kleine Würfel schneiden und in Baconfett knusprig braten. Spitzpaprika und Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden.

Cheeseburger-Suppe auf Schalen verteilen, mit übrigem Käse, Frühlingszwiebeln, Spitzpaprika, Croutons und Baconstreifen garnieren.

Guten Appetit!

Noch mehr Suppen

Weitere Küchentraum-Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.