Sie sind hier:

Frances' Christstollen-Muffins

Dieser Klassiker kommt dieses Jahr in individuellen Portionen daher. Auch schön zum Verschenken.

5 min
5 min
23.11.2020
23.11.2020
Video verfügbar bis 23.11.2021

Unsere Food-Expertin Frances Köhler-Hashim

Frances Köhler-Hashim beim Backen
Frances Köhler-Hashim
Quelle: ZDF

Die Hannoveranerin liebt gutes und unkompliziertes Essen. Im September 2016 hat sie angefangen, ihre Rezepte aufzuschreiben und ihre Kochresultate zu fotografieren. So ist ihr Blog „carry on cooking“ entstanden. Ihre Begeisterung für Kochen und Backen begann erst, als sie zu Hause ausgezogen ist. Vorher hat sie sich nur wenig bis gar keine Gedanken darüber gemacht, was sie isst, wo die Zutaten herkommen und wie sie hergestellt werden.

Für ca. 12 Muffins

Zutaten Teig

125 ml Milch z. B. Mandelmilch
75 g Zucker
1 Würfel Hefe (42 g)
500 g Mehl
1 Prise Salz
Abrieb von 1 Zitrone
50 g Zitronat
25 g Orangeat
200 g Sultaninen
60 g Korinthen
50 g gehackte Mandeln
200 g Butter (oder Margarine)

Zubereitung Teig

Mandelmilch mit Zucker verrühren, die Hefe in kleinen Stücken hinzugeben, umrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat und beiseitestellen.

Mehl, Salz, den Abrieb der Zitrone, Orangeat und Zitronat, Sultaninen, Korinthen und Mandeln in eine Schüssel geben und vermengen.

Butter in einem Topf schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die Hefe-Flüssigkeit sowie die geschmolzene Butter zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben, alles zunächst mit einem Kochlöffel vermengen und den Teig anschließend ca. 5 Minuten mit den Händen kneten. Den Teig mit einem Küchentuch bedeckt für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Ein Muffinblech mit 12 Förmchen bestücken. Nachdem der Teig geruht hat, diesen in 12 gleichgroße Kugeln formen und in die vorbereiteten Muffinförmchen geben. Den Teig nochmals mit einem Handtuch bedeckt für mindestens 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 185 °C (Umluft) vorheizen.

Die Muffins für ca. 25 Minuten backen bis sie leicht braun werden.

Zutaten Glasur

50 g Butter (oder Margarine)
50 g Puderzucker

Zubereitung Glasur

Währenddessen die Butter schmelzen und den Puderzucker in ein Sieb geben. Die noch warmen Muffins mit der geschmolzenen Butter bestreichen und gleich im Anschluss mit dem Puderzucker bestäuben. Die Muffins vollständig abkühlen lassen.        

Guten Appetit und eine schöne Weihnachtszeit!

Noch mehr Weihnachtsrezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.