Sie sind hier:

Doreens Eierlikör-Beeren-Törtchen

In diesen herrlich cremigen Leckereien stecken Eierlikör und Preiselbeeren.

6 min
6 min
19.03.2021
19.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.03.2022

Unsere Food-Expertin Doreen Bergmann

Doreen Bergmann beim Backen
Doreen Bergmann
Quelle: ZDF

Im thüringischen Stelzendorf betreibt Doreen Bergmann eine Pâtisserie. Sie liebt es, frische Zutaten aus der Region oder eigenem Anbau zu verwenden und experimentiert gern mit ungewöhnlichen Geschmackskombinationen. Dabei studierte Doreen Bergmann eigentlich Jura. Aber die Liebe zum Backen, die sie schon als Kind entdeckt hatte, war größer als die Lust am Anwaltsberuf.

Für 12 kleine Törtchen

Zutaten Teig

250 g Möhren
2 Eier
2-3 TL Zucker
1 Prise Salz
120 g brauner Zucker
100 ml Öl
3 EL Orangensaft
150 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1,5 TL Backpulver

Zubereitung Teig

Möhren reiben, Eier trennen, Eiweiß mit 2-3 gehäuften TL Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Eigelbe und braunen Zucker über dem Wasserbad schaumig rühren. Alle weiteren Zutaten unter die Eimasse rühren, den Eischnee zum Schluss vorsichtig unterheben. Den Teig relativ dünn auf ein großes Blech streichen. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 15 Minuten goldbraun backen und abkühlen lassen. Mit den Dessertringen je zwei Kreise für ein Törtchen ausstechen.

Zutaten Preiselbeercreme

4 Eigelb
Mark einer Vanilleschote
60 g Zucker
3 Blatt Gelatine
200 g Sahne
150 g Preiselbeermus

Zubereitung Preiselbeercreme

Eigelbe, Vanille und Zucker über einem Wasserbad cremig schlagen (nicht kochen!). Gelatine einweichen, ausdrücken und in der heißen Eimasse auflösen. Masse kalt schlagen. Steif geschlagene Sahne und Fruchtmus unterheben. Masse kühl stellen bis sie leicht andickt.

Zutaten Eierlikörcreme

70 ml Milch
70 ml Sahne
30 g Zucker
2 Eigelb
3 Blatt Gelatine
ca. 100 ml Eierlikör
150 ml geschlagene Sahne

Außerdem

100 g Vollmilch-oder Zartbitter-Kuvertüre
300 g Marzipanrohmasse
2 Birnen
Deko nach Belieben (z.B. frische Beeren, Schokoeier, Blüten)

Zubereitung Eierlikörcreme und Schokoschicht

Milch, Sahne, Zucker und Eigelb über dem Wasserbad cremig schlagen. Gelatine quellen lassen und wie oben in der Eiercreme auflösen. Eierlikör hinzugeben (Menge nach Geschmack). Masse kalt schlagen. Geschlagene Sahne unterheben und die Creme kaltstellen. Die Kuvertüre im Wasserbad auflösen, dünn auf Backpapier streichen und fest werden lassen. Dann mit dem Dessertring einen Schokokreis pro Törtchen ausstechen. Zwei Birnen schälen und würfeln.

Fertigstellung

Marzipan ausrollen und für jedes Törtchen einen Kreis ausstechen. Dann alle Zutaten in den Dessertringen schichten: Kuchenboden, Eierlikörcreme, Birne, Schokokreis, Preiselbeercreme, Kuchenboden, dünne Preiselbeerschicht (für die Haftung), Marzipankreis. Törtchen danach kühl stellen. Nach ca. 45 Minuten im Kühlschrank können sie aus den Dessertringen gedrückt, dekoriert und nach etwa einer halben Stunde (nicht zu kalt) serviert werden.

Tipp: Die beiden Cremes zuerst zubereiten, damit sie ausreichend abkühlen können.

Guten Appetit!

Süße Leckereien fürs Osterfest

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.