Sie sind hier:

Lisas Empanadas mit Erbsen-Fleisch-Füllung

Lisa Schamberger liebt Spanien. Wenn sie gerade nicht dort sein kann, holt sie sich ihr Lieblingsgericht auf den Teller.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.10.2019

Unsere Food-Expertin Lisa Schamberger

Lisa Schamberger
Lisa Schamberger
Quelle: ZDF

Lisa Schamberger hat die Liebe zur mediterranen Küche und zum Kochen nach Gefühl von ihrer Mutter geerbt. Zudem liebt sie das Reisen - vor allem ans Mittelmeer. Da lässt sich die Liebe zu Land und Gerichten gleich verbinden. Wieder zu Hause veröffentlicht sie ihre Rezepte und Reiseberichte in ihren Blog "Soulfood & Love". Aber auch im heimischen Murnau am Staffelsee fühlt sie sich wohl. Sie liebt die nahen Berge und Seen und die kreative Atmosphäre im Ort.

Für ca. 20 Empanadas (Teigtaschen)

Zutaten für den Teig

500 g Mehl
Prise Salz
95 ml Olivenöl
95 g Butterschmalz
135 ml Wasser

Zubereitung Teig

Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Dann das Olivenöl und das zimmerwarme Butterschmalz in kleinen Würfeln zugeben. Nach und nach das Wasser dazu geben, während alles zu einem geschmeidigen Teig verknetet wird.  Den Teig bei Zimmertemperatur beiseite stellen, bis die Füllung fertig ist.

Zutaten für die Füllung

2 Knoblauchzehen gepresst
1 Zwiebel
etwas Olivenöl 
500 g Hähnchenbrust 
Salz und Pfeffer 
1 EL Paprikapulver, edelsüß 
1 EL Thymian
250 g Erbsen
1 Ei + etwas Milch zum Bepinseln

Zubereitung Füllung

Knoblauch pressen, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten.
Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel- Knoblauchmischung zu dem rohen Fleisch geben. Alles gut mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian würzen. Die Mischung in der Schüssel abkühlen lassen.

Zubereitung Empanadas

Backpapier in Quadrate schneiden (etwa so groß wie eine Handfläche). Den Teig zu Tischtennisball großen Kugeln formen. Je eine Kugel auf ein Stück Backpapier legen und mit dem Daumen in die Mitte ein Loch drücken. Von da ausgehend, eine immer größere Mulde formen und während man das Backpapier dreht, den Rand in die Höhe ziehen.

Die Fleischfüllung in die Mulde geben. Darauf einen Eßlöffel Erbsen verteilen. Aus einer walnussgroßen Teigkugel einen Deckel in der Hand flach drücken. Dieser wird bündig auf den unteren Teig gegeben und die Ränder fest gedrückt und eingerollt.
Tipp: Die Teigförmchen gut füllen, damit sie beim Backen nicht zusammenfallen.
Den Teig mit einer Ei-Milch-Mischung einpinseln und bei  45 Minuten bei 180 °C (Ober-und Unterhitze) backen bis sie schön braun geworden sind.

Guten Appetit!

Empanadas

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume - Lisas Empanadas mit Erbsen-Fleisch-Füllung

Datei-Typ und Größe:
PDF 38,03 kB

Sonnenrezepte gegen Novemberblues

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.