Sie sind hier:

Annas Erdbeer-Tiramisu-Torte

Eine umwerfend leckere Mischung. Mal nicht als Dessert, sondern für den Kaffeetisch.

5 min
5 min
06.07.2020
06.07.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.07.2021

Unsere Food-Expertin Anna Röpfl

Anna Röpfl mit ihrem selbstgebackenen Kuchen
Anna Röpfl
Quelle: ZDF

Das Schönste am Backen ist für Anna Röpfl, dass sie damit andere glücklich machen kann und mit ihren Leckereien Freunden und Familie ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Dabei legt sie besonderen Wert auf gute Zutaten. Am liebsten nimmt sie die Eier von ihren freilaufenden Hühnern und Obst aus dem heimischen Garten in Dietramszell. Zum Nachbacken stellt sie ihre Rezepte auf ihren Foodblog "teigliebe". Wenn sie nicht gerade backt oder kocht, studiert sie und arbeitet als Mediengestalterin.

Für 1 Springform (18 cm Durchmesser)

Zutaten Biskuit

4 Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
130 g  Weizenmehl
40 g Speisestärke

Zubereitung Biskuit

Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Einen doppelten Espresso oder eine Tasse Kaffee zubereiten und kühl stellen. Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers und einer Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker in einer weiteren Schüssel schaumig rühren. Eiweißmasse vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Dann das Mehl mit der Speisestärke mischen und darauf sieben. Ebenfalls unterheben. Backblech mit Backpapier belegen und einen Tortenring auf etwa Ø 18cm einstellen und einfetten (alternativ: Springform mit Boden). Teig einfüllen. Biskuit etwa 35-40 Minuten im Ofen backen. Zur Sicherheit die Stäbchenprobe machen: Mit einem Stäbchen in den Kuchen stechen, bleibt nichts hängen, ist er fertig. Den Biskuitboden abkühlen lassen, dann vorsichtig mit einem Messer vom Springformrand lösen.

Zutaten Creme

500 ml Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
500 g Mascarpone
300 g Erdbeeren

Außerdem

1 doppelten Espresso / 1 Tasse Kaffee
2 EL Kakao, gesiebt
150 g Erdbeeren, halbiert

Zubereitung Creme

Kalte Sahne und Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone kurz mit den Schneebesen des Handrührgeräts durchrühren. Die Vanille-Sahne unter die Mascarpone heben. Erdbeeren klein schneiden.

Fertigstellung

Den ausgekühlten Biskuit waagerecht in drei Teile schneiden. Den ersten Boden mit Espresso beträufeln. Dann ein paar Löffel Sahne-Mascarpone-Creme, Erdbeeren und nochmal Creme darauf verteilen und glatt streichen. Mit dem zweiten Boden genauso verfahren. Letzen Boden auflegen. Die restliche Sahne-Mascarpone Creme darauf geben, glatt streichen, Kakao darüber sieben. Die übrigen Erdbeeren halbieren und verteilen. Nach etwas Kühlzeit genießen.

Guten Appetit!

Weitere süße Sommerrezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.