Sie sind hier:

Michaels feurige Mitternachtssuppe

Gemüse, Fleisch und ordentlich Schärfe sorgen hier für eine leckere Suppe, die müde Gäste an Silvester wieder munter macht.

Videolänge:
5 min
Datum:
16.12.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.12.2022

Unser Foodexperte Michael Falkenhahn

Michael Falkenhahn
Michael Falkenhahn
Quelle: ZDF

Kochen ist für Michael Entspannung. Er hat es von seiner Mutter gelernt und liebt es, zusammen mit Freunden zu essen. Dabei probiert er gerne neue Gerichte aus, am liebsten mit regionalen und nachhaltig erzeugten Produkten. An Silvester kocht er eine Suppe, da die sich gut vorbereiten lässt und aufgewärmt sogar noch besser schmeckt.

Für 1 großen Topf

Zutaten

400 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 g Schweineschmalz
2 EL Zucker
8 EL Tomatenmark
50 g Paprika edelsüß
10 g Rosenpaprika
etwas weißen Balsamico
2 EL dunklen Balsamico
2 EL Kräuteressig
300 ml Rotwein
400 g Pizzatomaten
1-2 EL Harissa Paste
2,5 l Fleisch- oder Hühnerbrühe

Zutaten Gewürzmischung 

2 Knoblauchzehen, geschält
1 TL gemischte Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Zitronenschale
1-2 TL Kümmelsamen
etwas frischer, kleingeschnittener Ingwer
2 Chilischoten
1 EL Majoran
8 Wacholderbeeren

Zutaten Fleisch & Gemüse

½ Bund Petersilie
1,5 Kilo gemischtes Gulasch (Rind und Schwein)
800 g Kartoffeln
2 Möhren
400 g bunte Paprika
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch sehr fein schneiden und in Schweineschmalz scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und für zirka 10-15 Minuten einkochen lassen.

Tipp: Statt Schweineschmalz kann man auch Butterschmalz oder Öl verwenden.

Den Zucker unter Rühren zugeben und die Zwiebeln karamelisieren. Tomatenmark zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Dann Paprika edelsüß und Rosenpaprika zugeben und alles mit den drei verschiedenen Essigsorten ablöschen.

Rotwein und Pizzatomaten zugeben, kurz aufkochen lassen, dann die Harissa Paste untermischen. Nun ca. die Hälfte der Brühe in den Kessel geben und 30 Minuten köcheln lassen.

Aus einem Teebeutel o.ä. ein Gewürzsäckchen anfertigen und füllen mit: Knoblauchzehen, gemischtem Pfeffer, Lorbeerblättern, Zitronenschale, Kümmel, frischem Ingwer, Majoran, Wacholderbeeren und Chilischoten je nach Geschmack. Gewürzsäckchen in die Suppe geben und bis zum Ende mitkochen lassen.

Petersilie klein hacken und zusammen mit den Fleischstückchen zur Suppe geben. Weitere 2 ½ Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch schön weich ist. Immer wieder Brühe nachgießen, sobald es etwas eingekocht ist.

Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Sie kommen zirka 1 Stunde vor Ende der Garzeit in den Topf. Die klein geschnittene Paprika ungefähr eine ½ Stunde vorher. Gewürzsäckchen herausnehmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Wer möchte, kann die Suppe vor dem Servieren mit etwas Sauerrahm und feinen Lauch- oder Frühlingszwiebelringen garnieren.

Die Suppe kann man gut vorbereiten und schmeckt auch aufgewärmt ausgezeichnet.

Guten Rutsch!

Feurige Mitternachtssuppe

drehscheibe - Küchenträume - Feurige Mitternachtssuppe 

Datei-Typ und Größe

Festlicher Genuss

Süße Geschenke

Weitere Küchentraum-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.