Sie sind hier:

Himbeer-Törtchen

Ein fluffiger Biskuitteig mit fruchtiger Himbeercreme - das perfekte Dessert für den Frühling.

3 min
3 min
05.03.2021
05.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.03.2022

Unsere Food-Expertin Barbara Siebert

Barbara Siebert koch ein regionales Menü in der Sächsischen Schweiz
Barbara Siebert
Quelle: ZDF

Ganz in der Nähe des Nationalparks Sächsische Schweiz führt Barbara Siebert ihr "Landgasthaus zum Schwarzbachtal". Seit dreißig Jahren arbeitet sie als Köchin. Die Germanistin mit Doktortitel hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Ihre Gerichte wählt sie nach dem Rhythmus der Jahreszeiten und der Natur.

Für 1 rechteckige Backform (ca. 24x30 cm)

Zutaten Füllung

1 kg Himbeeren (TK)
500 g Zucker
2 Stängel Thymian, die Blätter fein gehackt
16 Blatt Gelatine
4 cl Himbeergeist
10 Eigelbe
500 g Quark
300 g geschlagene Sahne
Puderzucker (evt. zum Nachsüßen)

Zubereitung Füllung

Die Beeren mit 300 g Zucker erhitzen und durch ein Sieb streichen. Das Himbeermark zurück auf den Herd stellen. Eigelb und restlichen Zucker im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die eingeweichte Gelatine auswringen, kurz erhitzen (auf keinen Fall kochen!), den Himbeergeist dazugeben und auflösen. Mark, Thymian, Gelatine und Eier zusammenfügen und auf 72°C erhitzen und cremig rühren. Vom Herd nehmen, Quark unterrühren, kalt stellen. Wenn die Masse fest zu werden beginnt, Sahne unterheben und im Kühlschrank kalt stellen.

Zutaten Biskuit

8 Eier
200 g Zucker
160 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
Salz
40 g gehobelte und angeröstete Mandeln zur Dekoration
ein paar frische Himbeeren

Zubereitung Biskuit

Eier trennen, Eiweiß mit Salz aufschlagen, Zucker einrieseln lassen, schlagen bis Eischnee entsteht. Eigelb unterrühren, Mehl und Backpulver darauf sieben, Mandeln zufügen, alles unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze/Umluft 160°C) auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.
Aus 30 ml Wasser und 30 g Zucker Läuterzucker (also Zuckerwasser) herstellen: Beides auf dem Herd erhitzen und nach Belieben 2 cl Himbeergeist dazugeben.
Biskuit waagerecht aufschneiden, mit dem Läuterzucker beträufeln. Dann die Hälfte der Creme darauf verteilen und mit einer Schicht Biskuit abdecken, darauf die restliche Creme streichen. Mit gerösteten Mandelblättchen und frischen Himbeeren dekorieren.

Guten Appetit!

Weitere Küchentraum-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.