Sie sind hier:

Jankas Spitzkohl mit Quinoa

Hier gibt es mit buntem Gemüse, Quinoa und Spitzkohl einen abwechslungsreichen Start in den Frühling.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.02.2021

Unsere Food-Expertin Janka Alwon

Janka Alwon
Janka Alwon
Quelle: ZDF

„Ich möchte mich gerne gesund und bewusst ernähren.“ Das ist der Grundsatz von Janka Alwon aus Hamburg. Die Gastronomiemanagerin liebt es zu backen und zu kochen: „Ich liebe es bekannte Zutaten immer wieder neu zu kombinieren.“ Nachdem Janka aus ihrem Bekannten- und Familienkreis oft Komplimente für ihre Koch- und Backkünste bekommen hat, hat sie ihren Foodblog „jankalicious“ begonnen und teilt sie ihre Rezepte auch online.

Für 2 Schiffchen

Zutaten

1 großer Spitzkohl
100 g Quinoa
150 ml Gemüsebrühe
2 Schalotten
2-3 Karotten
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprika
1 EL Tomatenmark
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Kurkuma
1 TL Paprika edelsüß
1 EL Öl zum Anbraten
Salz & Pfeffer
½ Zitrone

Zubereitung

Den Quinoa mit der Brühe in einem Topf zum Köcheln bringen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen. (Sobald der Quinoa fertiggekocht ist, einfach mit einem Deckel beiseite stellen).

In einer Pfanne die Schalotten mit etwas Öl auf mittlerer Hitze anbraten. In der Zwischenzeit werden die Karotten und der Knoblauch klein geschnitten. Diese kommen ebenfalls in die Pfanne und dürfen mit anbraten. Weiter geht es mit der Paprika. In Würfel schneiden und mit anbraten. Im Anschluss das Tomatenmark in die Pfanne geben und mit anrösten. Das Gemüse wird nun auf mittlerer Hitze weiter gegart und zwischendurch gerührt.

Unterdessen kann bereits der Spitzkohl bearbeitet werden. Dazu den Spitzkohl halbieren und die inneren Blätter herausschneiden. Den „Kern“ klein schneiden und zum restlichen Gemüse geben. Die äußere Hülle wird nun gegart. Dazu füllt man einen großen Topf mit heißem Wasser (ca. ¾ gefüllt), lässt es aufkochen und gibt 4 TL Salz hinein. Den halbierten Spitzkohl hineingeben und bei mittlerer Hitze für ca. 5-10 Minuten (nach Belieben) im gedeckelten Topf köcheln.

Das Gemüse in der Pfanne sollte mittlerweile weich gegart sein. Hier kommen nun noch die Gewürze (Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma) hinzu und das Ganze wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Der Quinoa wird nun zum Gemüse gegeben und miteinander vermischt.

Den Spitzkohl auf einem Teller anrichten und die Quinoa-Füllung in die Mulde geben. Zum Schluss noch einen ordentlichen Spritzer Zitronensaft auf die Hälften geben.

Guten Appetit!

Noch mehr Frühlingsrezepte

Sommerrollen Hoisin-Chili-Erdnuss Dip

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume -
Michaelas Sommerrollen
 

Powerpakete mit frischem Gemüse und Exotik.

Videolänge:
5 min

Weitere Küchentraum-Rezepte

Hefekranz

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume -
Bunte Osterrezepte
 

Süße und herzhafte Leckereien für den Osterhasen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.