Sie sind hier:

Manuels gegrillter Teriyaki-Lachs

Dazu schmeckt besonders gut eine selbst gebackene Focaccia.

5 min
5 min
10.06.2020
10.06.2020
Video verfügbar bis 10.06.2021

Unser Food-Experte Manuel Schneider

Manuel Schneider beim Kochen
Manuel Schneider
Quelle: ZDF

Der Mainzer hatte zuerst angefangen BWL zu studieren, um sich dann doch seiner Koch-Leidenschaft zu widmen. Er organisiert Koch-Events in verschiedenen Pop-Up-Stores oder Restaurants und gibt Workshops. Seine Gerichte konzipiert er in der Regel mit viel Gemüse und nach dem Clean-Eating-Konzept. 

Für 4 Portionen

Zutaten Focaccia

300 ml Wasser
1 EL Zucker
1 EL Trockenhefe
100 ml Olivenöl
1 TL Salz
600 g Mehl
etwas Maisgries
1 Rosmarinzweig
2 Knoblauchzehen

Zubereitung Focaccia

Zuerst Wasser und Zucker zusammenmischen. Dann die Trockenhefe gut einrühren sowie das Olivenöl dazugeben. Das Salz mit dem Mehl in eine Schüssel geben und die Mischung darauf gießen. Alles zu einem Teig kneten. Über die Schüssel ein feuchtes Handtuch legen und ein bis zwei Stunden gehen lassen.

Etwas Maisgries auf die Arbeitsfläche und den Teig ausrollen. Die Focaccia auf ein Backblech geben und mit den Fingern kleine Mulden hineinformen. Mit Olivenöl bestreichen und grobes Meersalz darüber streuen. Zum Schluss noch Rosmarinzweige abzupfen und diese auf dem Teig leicht andrücken (auf die Focaccia drücken). In Scheiben geschnittenen Knoblauch darauf verteilen. Bei 220°C für 20 Minuten backen.

Zutaten Teriyaki-Lachs

3 Knoblauchzehen
2 TL frischen Ingwer
3 EL Teriyakisoße
2 TL Sojasoße
80 g brauner Rohrzucker
1 EL Limettensaft
1 EL Sesamöl
1 EL Chilipaste
800 g Lachsfilet
1 Zitrone
ca. 3 Frühlingszwiebeln

Zubereitung Teriyaki-Lachs

Knoblauch und Ingwer kleinhacken und in eine Schüssel geben. Teriyaki- und Sojasoße sowie den braunen Rohrzucker dazugeben. Limettensaft und Sesamöl unterrühren. Nach Geschmack die Chilipaste dazu. Die Soße verrühren bis sich der braune Zucker gelöst hat. Lachs in einer Schüssel mit der Marinade bedecken und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Eine Zitrone in Scheiben schneiden und in eine grillfeste Form legen. Darauf den Lachs setzen und mit der übrigen Marinade auf dem Grill immer wieder bestreichen, damit der saftig bleibt. Der Lachs ist fertig, sobald Eiweiß austritt und er eine hellrosa Farbe hat. Zum Schluss auf den fertigen Lachs ein paar kleingeschnittene Frühlingszwiebeln verteilen und das Brot dazu servieren.

Guten Appetit!

Grill- und Salatrezepte

Weitere Küchentraum-Rezepte

Kürbisburger mit Rote-Beete-Hummus

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume -
Bunter Herbst
 

Kürbis, Quiche & Co.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.