Sie sind hier:

Leons Kaffee-Lachs mit Graupen-Risotto

Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Kombination: Lachs mit Kaffee-Meersalz. Dazu ein Graupen-Risotto und eine Schaumcreme.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.01.2020

Unser Food-Experte Leon Schreiber

Leon Schreiber
Leon Schreiber
Quelle: ZDF

„Ich liebe es in der Küche zu experimentieren, dabei entstehen immer die besten Gerichte“, so Hobbykoch Leon Schreiber. Der 27-Jährige kocht bereits seit Kindertagen. Durch seine Mutter kam er zum Kochen. Seit seinem 18. Lebensjahr und dem Auszug bei seinen Eltern kocht er für sich alleine und für Freunde. Egal ob süß oder herzhaft, aufwendig oder was Schnelles für den Alltag. Seine Rezepte teilt er auf seinem Blog "feedmedaily".

Für 3 Portionen

Zutaten Lachs

2 TL Kaffeebohnen
2 TL Meersalz
750 g Lachsfilet (ohne Haut)
2 EL Olivenöl (zum Bestreichen)

Zubereitung Lachs

Den Backofen auf 120°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Kaffeebohnen und das Salz in einem Mörser fein zerstoßen. Den Lachs abspülen, gut trocken tupfen, in 3 Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl einstreichen und das Kaffeesalz darüber streuen. Den Lachs auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen je nach Dicke etwa 20 Minuten backen.

Zutaten Risotto

2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin
700 ml Geflügelfond
100 g Soft-Feigen
100 g Spinat (jung)
50 g Parmesan
2 EL Olivenöl
250 g Perlgraupen
8 EL Portwein

Zubereitung Risotto

Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Am Rosmarin die Nadeln abzupfen und fein hacken. Die Feigen auch fein hacken und den Spinat von den Stielen befreien. Den Käse fein reiben.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Rosmarin darin unter Rühren andünsten. Die Perlgraupen dazugeben und etwa 2 Minuten mitdünsten. Den Portwein hineingießen und einkochen lassen.
Die Hälfte des heißen Fonds dazugeben und bei mittlerer Hitze einkochen, bis die Graupen die Flüssigkeit aufgenommen haben. Nach etwa 12 Minuten den restlichen Fond hinzugeben und die Graupen nochmals 12 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind. Kurz vor Ende der Garzeit den Spinat, die Feigen und den Parmesan unterheben.

Zutaten Schaumcreme

1 Ei
1 Eigelb
1 TL körniger Senf
5 EL Klare Brühe
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker

Zubereitung Schaumcreme

Ei und Eigelb mit Senf, Brühe, Zucker und Zitronensaft in einer Schüssel im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen dickcremig aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss das Graupen-Risotto und Lachs auf einem Teller anrichten und die Creme darüber geben.

Guten Appetit!

Kaffee-Lachs mit Graupen-Risotto
Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume -

- Leons Kaffee-Lachs mit Graupen-Risotto

Datei-Typ und Größe:
PDF 38,39 kB

Weitere Küchentraum-Rezepte

Tarte mit Auberginen

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume - Sonnenrezepte gegen Winterblues

Von französischer Tarte bis Thai Curry. Diese Rezepte von nah und fern machen gute Laune.

Mexikanischer Teigfladen: Fajita

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume - Sommer weltweit

Von schwedischer Sandwichtorte bis zu mexikanischen Fajitas.

Weitere Rezepte

Warme Schokotarte

Verbraucher | Volle Kanne - Warme Schokotarte

Ein ganz besonderes Dessert für einen lauen Sommerabend!

Rote Bete

Verbraucher | Volle Kanne - Rote-Bete-Burger

Rezept von Brigitte Bäuerlein

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.