Sie sind hier:

Lillys Weihnachtscookies

Ginger Snap Cookies und Snickerdoodle Cookies mit Goldstaub sorgen für USA-Feeling auf dem Plätzchenteller.

5 min
5 min
23.11.2020
23.11.2020
Video verfügbar bis 23.11.2021

Unsere Food-Expertin Lilly Kürten

Lilly Kürten beim Backen
Lilly Kürten
Quelle: ZDF

Lilly Kürten hat Amerikanistik und Anglistik studiert und gibt seit ihrem Abitur Englischkurse für Erwachsene. Ihre Leidenschaft zum Backen hat sie vor einigen Jahren entdeckt. Bei Ihren Rezepten von Lillys Cupcakery achtet sie stets auf nachhaltige und vegetarische Produkte. Ihre Kreationen teilt sie online unter "lillyscupcakery".

Für ja ca. 30 Stück

Zutaten Ginger Snap Cookies

115 g Butter
85 g Ingwersirup
200 g brauner, amerikanischer Zucker (oder braunem Zucker etwas Melasse oder Zuckerrübensirup hinzufügen und vermischen)
1 EL gemahlener Ingwer
1 TL Natron
1 TL Salz
1 Ei
350 g Mehl

Zubereitung Ginger Snap Cookies

Zuerst die Butter mit Sirup und Zucker ganz schaumig aufschlagen. Ein Ei dazugeben und Mehl, den amerikanischen Zucker, Ingwer, Natron, Salz vermischen und in die Masse unterheben. Mit einem kleinen Eisportionierer Teigklekse auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei 160 °C (Umluft) für circa 15 Minuten backen. Die Klekse laufen beim Backen auseinander und bekommen so ihre typische, flache Cookie-Form.

Zutaten Snickerdoodle Cookies

230 g weiche Butter
175 g Zucker
½ EL Vanilleextrakt
2 Eier
370 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Natron
1 TL Salz
60 g brauner Zucker
1 TL Zimt

Zubereitung Snickerdoodle Cookies

Butter und Zucker mit Vanilleextrakt 5 Minuten schaumig schlagen. Wenn die Masse fluffig ist, nach und nach die Eier hinzufügen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz dazugeben. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie einpacken und 30 Minuten in den Kühlschrank legen oder 10 Minuten ins Gefrierfach. Den Ofen auf 175 °C (Ober/Unterhitze) heizen. Mit einem kleinen Eisportionierer Teig portionieren und zu einer Kugel formen. Den Zimt mit dem braunen Zucker vermischen und die Kugeln darin wälzen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Alles für 10 Minuten im Ofen backen. Auch diese Kugeln laufen dann beim Backen etwas auseinander. Die Kekse warm essen oder auskühlen lassen und verzieren.

Guten Appetit und eine schöne Weihnachtszeit!

 

Noch mehr Weihnachtsrezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.