Sie sind hier:

Manuels Bavette-Steak mit Salsa

Ein leckeres Steak vom Grill mit selbstgemachter Tomatensalsa. Als Beilage gibt's Mais - gegrillt und püriert.

5 min
5 min
10.06.2020
10.06.2020
Video verfügbar bis 10.06.2021

Unser Food-Experte Manuel Kubitza

Manuel Kubitza
Manuel Kubitza
Quelle: ZDF

Manuel Kubitza liebt den Umgang mit guten Lebensmitteln. Zum Kochen kam er schon mit 13 Jahren. Damals hat er im Urlaub mit seinem Vater seinen ersten Hummer zubereitet. Da war es um ihn geschehen. Mittlerweile hat der Mainzer auf seinen Reisen Tipps und Tricks von vielen Köchen gesammelt. Nach einem Foodblog hat er nun sogar sein eigenes Catering "Essen für uns" gegründet. Hier experimentiert und kocht er mit seinem Team.

Für 4 Personen

Zutaten Tomatensalsa

4 große Tomaten
1 rote Zwiebel
3 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
etwas Honig
etwas Basilikum (zum Garnieren)
etwas Chili
1 Knoblauchzehe

Zubereitung Tomatensalsa

Für die Salsa alle Zutaten fein würfeln. Mit den Tomaten beginnen. Chili, Knoblauch und die Zwiebel  in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten und mit Tomatenmark und Honig verrühren. Anschließend die Masse mit den Tomaten in einer Rührschüssel vermischen und abkühlen lassen. Zum Anrichten mit etwas Basilikum garnieren.

Zutaten Maispüree

300 g Mais
150 g Kartoffeln
100 ml Schlagsahne
50 g Butter
1 Prise Salz

Zubereitung Maispüree

Die Kartoffeln ca. 20 Minuten in kochendem Wasser weich garen. Im Anschluss den Mais in Butter und Sahne kochen und die gegarten Kartoffeln klein schneiden und hinzugeben. Mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz würzen.

Zutaten gegrillter Mais

4 Maiskolben
150 g Butter
eine Prise Salz und Pfeffer
2 Limetten

Zubereitung gegrillter Mais

Die Butter bei Zimmertemperatur ca. 20 Minuten weich werden lassen. Anschließend mit dem Abrieb sowie Saft zweier Limetten gut vermischen. Salz und Pfeffer dazu geben und die Maiskolben dünn damit bestreichen. Die Maiskolben auf dem Grill für ca. 10 Minuten rundherum goldbraun anbraten. Den Mais unter ständigem Drehen goldbraun werden lassen.

Zutaten Bavette-Steak

900 g Bavette-Steak
1 Bündel Rosmarin 
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung Bavette-Steak

Das Bavette-Steak gut abtupfen. Eingeölt und ungesalzen auf den vorgeheizten Grill von jeder Seite ca. 3 Minuten angrillen. Falls möglich das Stück Fleisch auf die zweite Ebene des Grills legen und nochmals 5 Minuten mit dem Rosmarin ziehen lassen. Auf einem Holzbrett in feine Tranchen schneiden und mit groben Meersalz und Pfeffer bestreuen.

Guten Appetit!

Bavette-Steak mit Maisbeilage

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume -
Manuels Bavette-Steak mit Salsa und Maisbeilage
 

Datei-Typ und Größe
PDF 38,01 kB

Grill- und Salatrezepte

Weitere Küchentraum-Rezepte

Kürbisburger mit Rote-Beete-Hummus

Kochen und Backen | drehscheibe - Küchenträume -
Bunter Herbst
 

Kürbis, Quiche & Co.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.