Sie sind hier:

Simons Rinderrücken in Parmesan-Kruste

Als Beilage werden Kartoffeln serviert und getoppt wird das Ganze von einer Rotwein-Butter-Soße.

Videolänge:
5 min
Datum:
27.09.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.09.2022

Unser Food-Experte Simon Engelberger

Simon Engelberger beim Kochen
Simon Engelberger
Quelle: ZDF

Der gelernte Koch Simon Engelberger steht sowohl beruflich als auch in seiner Freizeit gern am Herd. Er arbeitet auf einem Bio-Bauernhof in Wiesbaden als Ausbilder und stellvertretender Küchenchef. Jugendlichen und Erwachsenen, bei denen im Leben nicht immer alles nach Plan lief, bringt er das Kochen bei. "Mir bereitet es Freude, andere Menschen fürs Kochen zu begeistern, zu motivieren, sodass sie letztendlich selbst den Kochlöffel schwingen wollen." Das versucht der gebürtige Pfälzer auch online auf "chefsstuff.de".

Für 4 Portionen

Zutaten Fleisch & Kruste

250 g Butter
1 TL Rosmarin
1 TL Schnittlauch
1 TL Petersilie
1 Knoblauchzehe
50 g Parmesan
1 Ei
50 g Paniermehl
Salz & Pfeffer
700 g Roastbeef

Zubereitung Parmesan-Kräuterkruste

Die Butter bei Zimmertemperatur geschmeidig rühren und die Kräuter und Knoblauchzehe klein schneiden und zur Butter geben. Den Parmesan hobeln und dazugeben. Ein Ei unterrühren und mit Paniermehl dafür sorgen, dass der Teig nicht zu weich oder zu fest wird. Eine Bahn Frischehaltefolie auslegen und die Masse auf einer Seite verteilen. Die Folie samt Teig zu einer Wurst drehen und in den Kühlschrank legen.

Zutaten Soße

4 Schalotten
250 g Butter
400 ml Sahne
500 ml Rotwein
20 g Speisestärke

Zubereitung Soße

Die Schalotten in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten. Mit Wein ablöschen und die Flüssigkeit reduzieren lassen. Die Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben. Nun die Flüssigkeit durch ein Sieb streichen und die Zwiebeln beiseitestellen. Die Soße nun mit in Wasser gelöster Speisestärke eindicken.

Beilage

½ Spitzkohl
300 g Kartoffeln
15 g Butter
1 Prise Zucker

Zubereitung Fleisch und Beilagen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und scharf in der Pfanne von allen Seiten anbraten. Nun die Parmesan-Kräutermasse in Scheiben geschnitten darauflegen und für circa 30 Minuten bei 120°C in den Backofen geben. Perfekt ist das Fleisch bei einer Kerntemperatur von 53°C.

Tipp: Am besten ein Speisen-Thermometer verwenden.

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Den Spitzkohl kleinschneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Alles auf einen Teller geben und Fleisch, Soße und Zwiebeln darauf anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Käse & Wein

Weitere Küchentraum-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.