Sie sind hier:

Simons Saibling mit Tagliatelle

von Marlon Schneider

Dazu gibt es selbstgemachte Nudeln mit besonderer Geschmacksrichtung sowie eine feine Rieslingsoße. Ein herrliches Weihnachtsmenü.

Videolänge:
5 min
Datum:
16.12.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.12.2022

Unser Food-Experte Simon Engelberger

Simon Engelberger mit seinem gekochten Saibling mit Tagliatelle
Simon Engelberger
Quelle: ZDF

Der gelernte Koch Simon Engelberger steht sowohl beruflich als auch in seiner Freizeit gern am Herd. Er arbeitet auf einem Bio-Bauernhof in Wiesbaden als Ausbilder und stellvertretender Küchenchef. Jugendlichen und Erwachsenen, bei denen im Leben nicht immer alles nach Plan lief, bringt er das Kochen bei. "Mir bereitet es Freude, andere Menschen fürs Kochen zu begeistern, zu motivieren, sodass sie letztendlich selbst den Kochlöffel schwingen wollen." Das versucht der gebürtige Pfälzer auch online auf "chefsstuff.de".

Für 2 Portionen

Zutaten Tagliatelle

4 Eier
200 g Mehl
50 g Hartweizengrieß
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 EL Rote-Beete-Pulver
50 ml Rote-Beete- Natursaft

Zubereitung Tagliatelle

Mehl und Gries zusammen in eine Schüssel geben. Rote Beete Pulver mit Olivenöl anrühren. Die Eier und die Ölmischung mit den trockenen Zutaten zu einem Teig kneten. Mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Dann den Nudelteig mit der Nudelmaschine oder einem Nudelholz ausrollen und in etwa ein Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Nudeln etwa 1-2 Minuten ins kochende Wasser geben, herausheben und in Rote-Beete-Saft schwenken.

Zutaten Rieslingsoße

1 Schalotte
200 ml Weißwein 
1 Lorbeerblatt
100 ml Sahne
1 EL Speisestärke
5 ml Pastis

Zubereitung Rieslingsoße

Die Schalotten würfeln und in der Pfanne anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und ein Lorbeerblatt dazugeben. Auf die Hälfte einkochen lassen, mit Sahne ablöschen und nochmal reduzieren. Die Stärke mit sehr wenig kaltem Wasser anrühren und damit die Soße binden. Zum Schluss Pastis dazugeben.

Zutaten Fisch und Beilage

1 Rote Beete (roh)
1 Saibling (600g)
etwas Salz
etwas Öl
50 g gemischte Nüsse
10 g Butter

Zubereitung Fisch und Beilage

Die rote Beete in Alufolie einwickeln und bei 180°C ca. 45 Minuten im Ofen weich garen. In der Zwischenzeit Saibling filetieren und entgräten. Die Filets mit etwas Salz würzen und in wenig Öl anbraten, bis er knusprig ist. Die Nüsse in derselben Pfanne anrösten. Die rote Beete aus dem Ofen nehmen, schälen und klein schneiden. Fisch mit den Nüssen auf einen Teller geben, Nudeln und rote Beete dazu und mit der Soße anrichten.

Eine leckere Weihnachtszeit!

Festlicher Genuss

Süße Geschenke

Weitere Küchentraum-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.