About Elly

Ein ungewohnter, anderer Blick auf den Iran

Eine Gruppe befreundeter Paare aus Teheran verbringt mit ihren Kindern einen Kurzurlaub am Kaspischen Meer. Mit dabei sind auch Ahmed, der nach einer gescheiterten Ehe mit einer Deutschen eine iranische Frau sucht - und Elly, eine Grundschullehrerin.

Szene aus "About Elly", Berlinale-Wettbewerb
Szene aus "About Elly", Berlinale-Wettbewerb Quelle: Berlinale

Sie wurde von Sepideh (Golshifteh Farahani) eingeladen, die die beiden miteinander bekanntmachen will. Zunächst verläuft alles entspannt und fröhlich. Der Film zeigt junge, moderne Iraner, die Frauen tragen zwar Kopftuch, sind aber ansonsten gleichberechtigt und ausgelassen.

Schnörkellos, modern

Die Ferienatmosphäre kippt jäh um, als um ein Haar ein Kind ertrinkt und die bescheidene, hilfsbereite Elly spurlos verschwindet. Die Freunde geraten in Panik und stellen fest, dass sie eigentlich nichts über Elly wissen. Rückblickend analysieren sie jedes Detail um sie und die letzten Tage. Wer trägt Schuld an ihrem Verschwinden? Ist Elly womöglich ganz anders, als alle dachten? In einem psychologischen Kammerspiel läßt Regisseur Asghar Farhadi Diskussionen und Kämpfe zwischen seinen Charakteren ausbrechen, die genauso auch im Westen spielen könnten.

Unaufdringlich zeigt "About Elly" die Zerrissenheit der iranischen Mittelschicht zwischen Tradition und Moderne. Ein ungewohnter, anderer Blick auf den Iran: schnörkellos, modern, auch in Kameraführung und Bildern, dramaturgisch präzise, mit durchweg sehr überzeugenden Darstellern.

Vorurteilsfreier Blick

Der Regisseur fordert dazu auf, vorgefasste Meinungen, über Elly - aber auch über die iranische Gesellschaft - zu revidieren und auch dem Zuschauer gedankliche Freiheit zu lassen. Und die wunderschöne iranische Starschauspielerin Golshifteh Farahani durfte - entgegen anders lautenden Vorberichten - mit zur Berlinale reisen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet