Sie sind hier:

Wer hat Angst vor Inflation? Was unser Geld wert ist

aspekte vom 27. Mai 2022 - mit Katty Salié

Seitdem die Verbraucherpreise steigen, geistert das Schreckgespenst der Inflation durch Deutschland. Aus diesem Grund fragt aspekte „Wer hat Angst vor Inflation?“ und beschreibt, welch seltsame Erfindung doch das Geld ist.

Videolänge:
43 min
Datum:
27.05.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.05.2023

Mehr von aspekte

Katty Salié und Jo Schück auf der 15 Documenta in Kassel

aspekte - Alles Lumbung oder was? 

  • Untertitel

Die documenta ist die wichtigste Ausstellung für zeitgenössische Kunst in der Welt und tagt alle fünf Jahre in Kassel. Vom 18.6. bis zum 25.9.2022 findet sie zum 15. Mal statt.

17.06.2022
Videolänge
Moderatorin Salwa Houmsi im Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Berlin-Gatow

aspekte - Das Ende der Individualität 

  • Untertitel

Corona, Krieg und Klimawandel – Risiken als Bedrohung der Gesellschaft. Nur als Gemeinschaft können wir etwas entgegen setzen. Können wir Individualismus neu lernen?

10.06.2022
Videolänge
Jo Schück in Oberammergau

aspekte - Wozu brauchen wir die Kirche noch? 

  • Untertitel

Nicht einmal mehr die Hälfte aller Einwohner Deutschlands sind Mitglied in einer der beiden großen christlichen Kirchen. aspekte fragt nach den Gründen für den Mitgliederschwund.

03.06.2022
Videolänge
Moderatorin Katty Salié fächert mit Geldscheinen

aspekte - Wer hat Angst vor Inflation? 

  • Untertitel

Das Schreckgespenst Inflation geistert wieder durch Deutschland. aspekte fragt „Wer hat Angst vor Inflation?“ und beschreibt, welch seltsame Erfindung das Geld doch ist.

27.05.2022
Videolänge
"aspekte"-Moderator Jo Schück bei einer Solidaritäts-Veranstaltung für Kinder in Vilnius

aspekte - Wo endet Europa? 

  • Untertitel

Wie Putins Machtgier die Freiheit bedroht. Jo Schück unterwegs in Moldau, Georgien & Litauen. Was bedeutet der Krieg in der Ukraine für osteuropäische Länder an Russlands Grenzen?

20.05.2022
Videolänge
Moderatorin Katty Salié

aspekte - Besserer Sex! 

Sex gilt als die natürlichste und menschlichste Sache der Welt, ist aber auch mit den größten Missverständnissen verbunden. Warum ist das so? Alles eine Frage der Kommunikation?

13.05.2022
Videolänge
Wirtschaftshistoriker Adam Tooze
Wirtschaftshistoriker Adam Tooze
Quelle: ZDF

Die historische Erfahrung der Hyperinflation von 1923 und 1945 haben sich tief ins kulturelle Gedächtnis der Deutschen eingebrannt. Darüber sprechen wir mit dem Wirtschaftshistoriker Adam Tooze. Kulturschaffende aus Argentinien und der Türkei berichten von ihrem Umgang mit extremer Geldentwertung in ihren Ländern; sie schildern, wie Geld zum alles beherrschenden Thema wird und wie es ist, wenn man morgens schnell noch Zigaretten kaufen muss, weil man nie weiß, wie teuer sie am Abend sein werden.

Buchcover von Olivier David Keine Aufstiegsgeschichte
Olivier David "Keine Aufstiegsgeschichte", Eden
Quelle: Eden Verlag

Auch wenn wir in Deutschland „nur“ eine Inflation von etwas über sieben Prozent haben, so trifft dies diejenigen, die über wenig Kaufkraft verfügen, besonders hart. Das ist auch die Erfahrung von wenig einkommensstarken Kulturschaffenden in Deutschland. Darüber sprechen wir mit dem Autor Olivier David, der ein Buch über Klassismus geschrieben hat, in dem er schildert, wie Armut krank macht.

Generaldirektorin der EZB, Cornelia Holthausen
Cornelia Holthausen, Generaldirektorin der EZB
Quelle: ZDF

Wir vertrauen darauf, dass Geld seinen Wert behält. Doch was ist Geld in Zeiten des Finanzkapitalismus überhaupt? Wie wird es geschöpft und wie wachen die Zentralbanken über seine Stabilität? Darüber spricht Katty Salié mit Cornelia Holthausen, einer der Generaldirektor*innen der EZB. Befragt werden auch Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt, die beiden Podcaster von „Wohlstand für alle“, die einem breiten Publikum im Internet komplizierte ökonomische Theorien erklären.

Buchcover von Aaron Sahr „Die monetäre Maschine“
Aaron Sahr „Die monetäre Maschine“, C.H.Beck Verlag
Quelle: C.H.Beck Verlag

Wir müssen unser Geldsystem wieder politisieren, fordert der Wirtschaftssoziologe Aaron Sahr (Autor: „Die monetäre Maschine“), denn Geld sei eine gesellschaftliche Infrastruktur. So wie es jetzt organisiert sei, führe es vor allem dazu, dass das System extrem krisenanfällig sei und die Reichen immer reicher werden.

Moderatorin Katty Salié und Villa Grisebach Geschäftsführerin Diandra Donecker
Katty Salié und Villa Grisebach Geschäftsführerin Diandra Donecker
Quelle: ZDF

Die Vermögensinflation der letzten Jahrzehnte hat dazu geführt, dass nicht nur Aktien und Immobilien, sondern auch Kunstwerke fast explosionsartig im Wert gestiegen sind. Im Auktionshaus Villa Grisebach in Berlin beobachtet Katty Salié die Vorbereitungen der Sommerauktionen. Außerdem schauen wir auf die neueste Entwicklung im Kunstmarkt, Werke digital als sogenannte NFTs, Non Fungible Tokens, zu verkaufen - also als Originale im Internet.

Schriftstellerin Sibylle Berg
Schriftstellerin Sibylle Berg
Quelle: ZDF

Darüber hinaus trifft Katty Salié in Zürich die Schriftstellerin Sibylle Berg, die mit ihrem neuen Roman „RCE“ eine Abrechnung mit dem zerstörerischen Kapitalismus der Superreichen geschrieben hat. In dem Buch, das in der nahen Zukunft spielt, verübt eine Gruppe von aktivistischen Computernerds einen Anschlag auf das Ungleichheit hervorbringende und Natur zerstörende System.

Rapper Alligatoah performt seinen Song "Nebenjob"
Quelle: ZDF

Der Berliner Rapper Alligatoah performt für uns seinen Song „Nebenjob“, in dem er ungewohnt ernsthaft prekäre Arbeitsbedingungen zum Thema macht.

Stab

  • Moderation - Katty Salié

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

Filmgorillas

Filmgorillas

Wenn vier Kinobegeisterte über ihr Lieblingsthema reden: Steven Gätjen, Anne Wernicke sowie das Ehepaar Silke und Daniel Schröckert reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe heiß.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Pop Around the Clock

Pop Around the Clock

Alles rund um Pop Around the Clock - Videos, Songlisten und Künstlerinfos im Überblick, wann und wo Du willst! Darunter P!nk, U2, Depeche Mode und Coldplay.

Sag's mir

Sag's mir

Zwei Fremde treffen aufeinander, die verschiedene Meinungen und Werte vertreten. Nach persönlichem Kennenlernen steht am Ende die Frage, ob sie sich wiedersehen und weiter zum Thema diskutieren.

ZDF@Bauhaus

zdf@bauhaus

Aus dem geschichtsträchtigen Bauhaus in Dessau präsentiert Moderator Jo Schück Künstler, die in einem intimen Rahmen exklusive Konzerte geben.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.