Sie sind hier:

aspekte - on tour: Salzburger Festspiele

aspekte-Moderator Jo Schück begleitet vier sehr unterschiedliche Protagonisten der diesjährigen Festspiele während der Proben und Premieren: Barrie Kosky, Ingo Metzmacher, Caroline Peters und Theresia Walser.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.08.2020

Die Salzburger Festspiele 2019 widmen sich den großen mythischen Stoffen der Menschheit und interpretieren die Geschichten von Orpheus, Ödipus und Antigone neu. Welche Antworten geben diese alten Stoffe auf die drängenden Fragen unserer Zeit?

Opernregisseur Barrie Kosky inszeniert zum ersten Mal in Salzburg. Zum 200. Geburtstag des französischen Komponisten Jacques Offenbach bringt er dessen Klassiker "Orpheus in der Unterwelt" auf die Bühne. Kosky hat sich als Intendant der Komischen Oper in Berlin einen Namen als klug und mitreißend inszenierender Operettenregisseur gemacht. "aspekte" trifft ihn auf Schloss Leopoldskron, dem ehemaligen Wohnsitz von Festspielgründer Max Reinhardt.

Uraufführung von "Die Empörten"

Jo Schück interviewt Theresia Walser vor der Kulisse der Stadt Salzburg
Theresia Walser hat Antigone in die Neuzeit geholt

Die Dramatikerin Theresia Walser hat für Salzburg ein Auftragswerk verfasst und sich dafür den antiken Antigone-Stoff vorgenommen: Ihre Gesellschaftskomödie "Die Empörten" handelt von einer Bürgermeisterin, deren Bruder möglicherweise einen Terroranschlag gegen einen Muslim verübt hat. Die Rolle der Bürgermeisterin spielt die Schauspielerin Caroline Peters. "aspekte" begleitet sie bei den Proben in Salzburg.

Der Spezialist für zeitgenössische Musik, der Dirigent Ingo Metzmacher realisiert die lyrische Musiktragödie "Oedipe" des rumänischen Komponisten George Enescu von 1936. "aspekte" befragt ihn unter anderem zur Aktualität dieser Oper, die Kenner zu den wichtigsten Werken der modernen Opernliteratur zählen.

Ein Ausnahmeorchester feiert Jubiläum

Traditionell zu Gast bei den Salzburger Festspielen ist das West-Eastern Divan Orchestra, das sich aus jungen israelischen und arabischen Musikerinnen und Musikern zusammensetzt. Dieses als Verständigungsprojekt von Daniel Barenboim und Edward Said gegründete Ausnahmeorchester feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. "aspekte" spricht mit Orchestermitgliedern und Daniel Barenboim über ihre Arbeit.

Repräsentationskunst oder politisches Statement?

Jenseits aller herausragenden künstlerischen Ereignisse stehen die Festspiele, 1920 gegründet, immer auch im Fokus der jeweiligen politischen Entwicklung. In Österreich und Deutschland stehen wichtige Wahlen an. Und so stellt sich auch in diesem Jahr bei den Salzburger Festspielen die Frage nach dem Verständnis des Festspielgedankens zwischen Repräsentationskunst und politischem Statement in Zeiten des wachsenden Populismus.

  • Moderation - Jo Schück

Mehr von aspekte

Taika Waititi und Roman Griffin Davis in "Jojo Rabbit"

Kultur | aspekte - aspekte am 17. Januar 2020

Lachen über Hitler? Die Filmsatire "Jojo Rabbit"; Die Krise im Iran - Iranische Künstler berichten; Die …

Livestream
Livestream verfügbar:
Fr, 22:50 - 23:35 Uhr
Katty Salié im Gespräch mit Architekt Christoph Ingenhoven

Kultur | aspekte - aspekte vom 22. November 2019

"A rainy day in New York" - der neue Woody Allen; Nordic Noir - Krimi-Autor Thomas Engström; Preisverdächtig …

Videolänge:
38 min
„Official Secrets“ – Whistleblower im Kino

Kultur | aspekte - aspekte vom 15. November 2019

Whistleblowerin Katharine Gun im Kinofilm "Official Secrets"; Ist die katholische Kirche noch zu retten? Die …

Videolänge:
43 min
Katty Salié und Jo Schück diskutieren mit dem Historiker Timothy Garton Ash, der Autorin und Publizistin Jana Simon und dem Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk.

Kultur | aspekte - aspekte vom 8. November 2019

30 Jahre nach dem Mauerfall - immer noch nicht vereint? Eine Gesprächsrunde mit besonderen Gästen.

Videolänge:
30 min
Carola Rackete im aspekte Studio

Kultur | aspekte - aspekte vom 1. November 2019

Die Unvollendete - Die Nachlass-Autobiografie von Prince; Handeln statt Hoffen - Carola Racketes ziviler …

Videolänge:
44 min
Dirk Nowitzki hält das Buch "The Great Nowitzki" von Thomas Pletzinger in den Händen

Kultur | aspekte - aspekte vom 25. Oktober 2019

Undercover und die Zeit danach - Die vielen Leben der CIA-Agentin Fox; Sex and Drugs and Punk - Debbie Harry …

Mehr Kultur

Matthew Bellamy

Kultur - Muse: Drones World Tour

Von Mai 2015 bis August 2016 gehen Muse auf Welttournee. In Amsterdam, Mailand und Berlin lässt die Band die …

Videolänge:
85 min
Sievers unterhält sich mit Cheheltan am. 13.01.2020

Nachrichten | heute journal - Iran: Kulturelite protestiert

Der bekannte Schriftsteller Cheheltan beschreibt die Situation in Iran in diesen Tagen als angespannt, …

Videolänge:
4 min
Kinofilm 1917 startet am Donnerstag in die Kinos

Nachrichten | heute journal - "1917"- Weltkriegsgrauen im Kino

Im Antikriegsfilm von Regisseur Sam Mendes versuchen zwei junge britische Soldaten, eine wichtige Botschaft …

Videolänge:
2 min
Video starten

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Smarte Möbel

Auf der Möbelmesse "imm cologne" steht dieses Jahr die Digitalisierung der Möbelwelt im Mittelpunkt.

Videolänge:
2 min
Kuu!, Jelena Kuljić, Kalle Kalima, Frank Möbus, Christian Lillinger

Kultur | JazzBaltica - Kuu!

"Nichts für schwache Nerven" - so titelte die Jazzthetik über das aktuelle KUU!-Album "Lampedusa Lullaby".

Videolänge:
66 min

Die Welt von ZDFkultur

JazzBaltica

Kultur - JazzBaltica

Konzerte von einem der traditionsreichsten Jazzfestivals Deutschlands.

Lass uns reden!

Kultur - Lass uns reden!

Aktuelle Streitthemen in zehn Minuten auf den Punkt gebracht

Sendungsteaser - Mission K

Kultur - Mission K

Lisa Ruhfus schaut hinter die Kulissen des Kulturbetriebs

Sendungsteaser - Art Work

Kultur - Art Work

Was entsteht, wenn zwei schöpferische Menschen aufeinandertreffen?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.