Sie sind hier:

Wie wir in Zukunft bauen

Wie planen Architektinnen und Architekten, gemessen an den ökologischen, sozialen und kulturellen Herausforderungen ihre Gebäude für die Zukunft?

Videolänge:
43 min
Datum:
25.11.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.11.2023

Warum laufen die Sanierungskosten an Baustellen wie der Kölner Oper oft aus dem Ruder? Lassen sich Materialien wie Lehm und Holz für die Herausforderungen der Zukunft nutzen? Wie planen Architektinnen und Architekten, gemessen an den ökologischen, sozialen und kulturellen Herausforderungen ihre Gebäude für die Zukunft? Können wir günstig und gleichzeitig nachhaltig bauen? Und entstehen dennoch originelle Gebäude?

Ideen gibt es viele, beispielsweise von Raumlabor. Seit 30 Jahren stellen sie die Idee von Architektur auf den Kopf. Im letzten Jahr haben sie für ihre Arbeit einen Goldenen Löwen auf der Biennale in Venedig erhalten.

Das Museum des 20. Jahrhunderts in Berlin

Architekt Jacques Herzog im Interview
Jacques Herzog
Quelle: ZDF

Ebenfalls preisgekrönt sind das Architektenduo Herzog & de Meuron. Sie stehen für Internationales Bauen von Kultur-Leuchttürmen und Sporttempeln und planen derzeit das Museum des 20. Jahrhunderts für Berlin. Zuletzt stand das Projekt in der Kritik: Es sei zu teuer, aber vor allem umweltfeindlich. "aspekte" fragt nach, wie das Konzept überarbeitet wurde, und richtet den Blick nach Köln, wo ebenfalls ein neues Museum entstehen soll. Die Entwürfe sind längst fertig, doch wird das Projekt auch realisiert, oder landet es auf einer Streichliste? Denn die Stadt muss, wie überall, sparen. Welche Projekte werden priorisiert?

Umbau einer Ikone - Das Berliner KaDeWe

Die Architektin Ellen van Loon mit Moderator Jo Schück auf einer Rolltreppe im KaDeWe
Jo Schück und Ellen van Loon
Quelle: ZDF

Mit der Architektin Ellen van Loon besucht "aspekte" eine ihrer prominentesten Baustellen: das Berliner KaDeWe - ein Sehnsuchtsort. Doch wie zeitgemäß sind solche Läden eigentlich noch in Zeiten, in denen immer mehr Kaufhäuser ihre Filialen schließen müssen? Und was bedeutet das für die Architektin und ihre Planung?

Internationaler Hochhaus Preis

Der  Quay Quarter Tower in Sydney
Der Quay Quarter Tower in Sydney
Quelle: ZDF

Der Quay Quarter Tower in Sydney/Australien hat den Internationalen Hochhaus Preis 2022/23 gewonnen. Ausgezeichnet wurde hier auch die wegweisende Leistung für einen nachhaltigen Umbau eines Bestandsgebäudes unter ökologischen Gesichtspunkten. "aspekte" stellt das Projekt vor.   

Wie werden wir in Zukunft bauen? Welche Materialien wollen wir künftig verwenden? Und wie können Hochhäuser Vorbildfunktion haben, auch um Menschen zusammenzubringen und Stadtviertel neu zu beleben? Eines wird deutlich: Es sind nicht immer die Prestigeprojekte und Hightechgebäude, die Lösungen für unsere Zukunft bieten.

Stab

  • Moderation - Jo Schück

Mehr von aspekte

Jo Schück vor Hochhaus

aspekte - Wie wir in Zukunft bauen 

  • Untertitel

Wie planen Architektinnen und Architekten, gemessen an den ökologischen, sozialen und kulturellen Herausforderungen ihre Gebäude für die Zukunft?

25.11.2022
Videolänge
Jo Schueck unterwegs in den USA

aspekte - Die gespaltenen Staaten von Amerika 

  • Untertitel

Kurz vor den Midterm-Wahlen in den USA begibt sich „aspekte“ auf einen Roadtrip durch den Nordwesten der USA. Was trennt und was verbindet die Menschen in den USA?

04.11.2022
Videolänge
Salwa Houmsi mit Panzermodell vor de Russischen Botschaft

aspekte - Russen im Westen 

  • Untertitel

Russlands Intelligenzija, oppositionelle Medienleute, Starautor*innen und viele einfache Bürger haben dem System Putin den Rücken gekehrt. Doch nicht überall sind sie willkommen.

28.10.2022
Videolänge

Unsere Kultur-Sendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Pop Around the Clock

Pop Around the Clock

Alles rund um Pop Around the Clock - Videos, Songlisten und Künstlerinfos im Überblick, wann und wo Du willst! Darunter P!nk, Sarah Connor, The Rolling Stones, Depeche Mode und Coldplay.

Filmgorillas

Filmgorillas

Wenn vier Kinobegeisterte über ihr Lieblingsthema reden: Steven Gätjen, Anne Wernicke sowie das Ehepaar Silke und Daniel Schröckert reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe heiß.

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.