Im Kino: "Florence Foster Jenkins"

Die schlechteste Sängerin der Welt

Kultur | aspekte - Im Kino: "Florence Foster Jenkins"

Zwei Filme beleuchten das Leben der leidenschaftlichen, doch komplett talentfreien Salon-Diva, die 1944 die Carnegie Hall für sich mietete und dort ein legendäres Konzert gab. Die Kritiken aber fielen vernichtend aus und sie selbst starb kurz darauf.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.11.2017, 23:05

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet