Sie sind hier:

Schlaflos - Wenn die Nacht zum Albtraum wird

Wie hast Du geschlafen? Eine harmlose Frage, die für viele zum Albtraum wird. Über ein Drittel der Menschen hat Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen. Doch was raubt uns den Schlaf?

Videolänge:
43 min
Datum:
20.01.2023
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.01.2024

Mehr von aspekte

Moderator Jo Schueck mit Spiegelbild von sich selbst vor der Neuen Nationalgalerie in Berlin

aspekte - Parallelwelten. Was ist Realität? 

  • Untertitel

Viele Deutsche leben in einem Paralleluniversum und basteln sich im Kopf ihre eigene Welt zurecht. Aber warum ist das so? Wie hat sich unser Verständnis von Realität verändert?

13.01.2023
Videolänge
Jo Schück vor Hochhaus

aspekte - Wie wir in Zukunft bauen 

  • Untertitel

Wie planen Architektinnen und Architekten, gemessen an den ökologischen, sozialen und kulturellen Herausforderungen ihre Gebäude für die Zukunft?

25.11.2022
Videolänge

Wer gut schläft, ist leistungsfähiger. Unsere Nachtruhe ist längst zum Geschäft geworden, Schlaf wird zum neuen Kampfplatz der Selbstoptimierung. Ein willkommenes Thema auch für Kunst und Kultur: In schlaflosen Nächten werden unsere Träume und Ängste real.

Katty Salié auf der Schlafmesse

Katty Salié und der Schlafforscher Albrecht Vorster
Katty Salié und der Schlafforscher Albrecht Vorster
Quelle: ZDF

Katty Salié macht sich auf den Weg zur Schlafmesse nach Frankfurt und trifft dort den Biologen, Philosophen und Science-Slammer Albrecht Vorster. Er leitet das "Swiss Sleep House Bern" und ist Autor des Buches "Warum wir schlafen" – und will nicht weniger, als den Menschen den Schlaf zurückgeben.

Der Schlafmediziner Hans-Günter Weeß
Der Schlafmediziner Hans-Günter Weeß
Quelle: ZDF

Außerdem begegnen die Zuschauer dort Hans-Günter Weeß, einem Schlafforscher mit eigener Schlafschule. Er sagt: "Die Medizin hat den Schlaf verschlafen." Ein gesellschaftliches Problem. Denn: Das Bett kann zum Ort der Qualen werden.

Samantha Harvey, "Das Jahr ohne Schlaf"

Samantha Harvey "Das Jahr ohne Schlaf"
Samantha Harvey "Das Jahr ohne Schlaf"
Quelle: Hanser Verlag

Die britische Autorin Samantha Harvey schreibt über ihre eigene Schlafstörung und wie bei ihr die Sehnsucht nach Schlaf immer mehr von der Angst vor den ruhelosen Stunden überlagert wurde. Die Nacht wurde ihr zum Feind. Ein Phänomen, das viele allzu gut kennen. Denn es gibt viele Dinge, die uns den Schlaf rauben können – nicht immer sind es persönliche Schicksalsschläge.

"Der lange Schlaf" am Schauspielhaus Hamburg

"Der lange Schlaf" Schauspielhaus Hamburg
"Der lange Schlaf" Schauspielhaus Hamburg
Quelle: ZDF

"Der lange Schlaf" – eine Erstaufführung am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg – zeigt, wie uns aktuelle Themen um den Schlaf bringen: Umweltkatastrophen, Lebensmittelknappheit, Unruhen, Geisterstädte. Der Klimakollaps kommt näher. Um die Menschheit zu retten, sollen alle, weltweit, für ein Jahr in ein künstliches Koma, in eine Art Dornröschenschlaf versetzt werden. Eine globale Dystopie, mit Lina Beckmann und Mehmet Ateşçi in den Hauptrollen.

Der Schlaf war im Lauf der Jahrhunderte ein immer wiederkehrendes Motiv in der Literatur und auf der Bühne. Die Traumwelt mit ihren Erinnerungen, Schreckgespenstern und geheimen Sehnsüchten faszinierte Schriftsteller und Lyriker. Lange galt Schlaf als Schlüssel zur Seele. Und Menschen, die schlafwandelten, so glaubte man, blickten mit einer besonderen Klarheit auf sich selbst und die Welt.

Bellinis Schlafwandlerin

Katty Salié und Jessica Pratt
Katty Salié und Jessica Pratt
Quelle: ZDF

Vincenzo Bellini hat einer Schlafwandlerin eine ganze Oper gewidmet – La sonnambula –, und die australische Sopranistin Jessica Pratt singt diese Rolle momentan quer durch Europa. Derzeit auch am Teatro Real in Madrid und an der Oper in Lüttich, wo sie auf Katty Salié trifft.

Francesco Tristano
Francesco Tristano
Quelle: ZDF

Für alle Schlaflosen spielt der Pianist Francesco Tristano Teile aus den Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach, der dieses Werk für den schlaflosen Grafen Keyserlingk komponiert hatte. Der Graf litt unter akuten Schlafstörungen, und Bachs Musik lieferte die Medizin dagegen. Auch Tristano weiß, wie Schlaflosigkeit uns und unser Leben beeinflusst.

Stab

  • Moderation - Katty Salié

Unsere Kultur-Sendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Hier gibt's Musik! Dokus, Reportagen, Shows und ihr könnt online Konzerte und Festivals streamen: von Rock und Pop, Elektro, Hip Hop, Metal, Musical über Klassik und Oper bis Jazz in der ZDFMediathek.

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Katty Salié, Salwa Houmsi und Jo Schück stellen aktuelle Gesellschaftsdebatten vor.

Forum am Freitag

Forum am Freitag

Die Diskussionssendung bietet Muslimen in Deutschland die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in das gesellschaftliche Gespräch einzubringen. Muslime erklären ihre Religion, erzählen von ihrem Alltag.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.