Sie sind hier:

Ausgebremst

Wie geht es der Generation Z?

Eine ganze Generation scheint ausgebremst – in Sachen Schule, Ausbildung, Studium. Was essenziell ist für Abnabelung und Selbstentwicklung, macht Corona zunichte. Was macht das mit den Jugendlichen?

4 min
4 min
20.11.2020
20.11.2020
Video verfügbar bis 20.11.2021

Die Generation der heute 14- bis 25-Jährigen galt einst als sorgenfrei: aufgewachsen im wirtschaftlichen Wohlstand, eher zu viele als zu wenige Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung. Durch Corona sieht auf einmal alles anders aus: Eine ganze Generation scheint ausgebremst – in Sachen Schule, Ausbildung, Studium.

Die Zahl der Ausbildungsplätze ist im Vergleich zum letzten Jahr um etwa neun Prozent zurückgegangen. Etwa ein Drittel der deutschen Jugendlichen kann laut einer Umfrage die beruflichen Pläne nicht so umsetzen wie vor der Pandemie geplant. Die Abiparty ist ausgefallen, das Gap-Jahr im Ausland dahin und selbst die Aussicht, aus dem Elternhaus auszuziehen, ist wenig verlockend, wenn die Uni nur online stattfindet und man Kommilitonen höchstens im Netz treffen kann.

Was essenziell ist für Abnabelung und Selbstentwicklung, macht Corona zunichte. Und oft lässt sich das, was jetzt verpasst wird, nicht mehr nachholen. Was macht das mit den Jugendlichen? Wie gehen sie mit der gegenwärtigen Situation um? Wie sehen sie ihre Zukunft?

Mehr von aspekte

Ein Absperrband vor dem Eingang der Freien Universität Berlin

Kultur | aspekte -
Ausgebremst
 

Wie geht es der Generation Z?

Videolänge
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.