Sie sind hier:

Der Roman "Mädchen, Frau etc."

Bernadine Evaristos Neuerscheinung

Evaristo zeichnet das Leben von zwölf, meist schwarzen, britischen Frauen über mehrere Jahrzehnte nach. Sie ist Vordenkerin und Inspiration für die "Black Lives Matter"-Bewegung in Großbritannien im Sommer 2020.

Videolänge:
4 min
Datum:
15.01.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.01.2022

Bernadine Evaristo ist die erste schwarze britische Schriftstellerin, die 2019 den renommieren Booker-Buchpreis für ihr Werk: "Girl, Woman, other" erhalten hat. Zusammen mit Margaret Atwood - es ist das erste Mal, dass die Juroren sich für zwei Gewinnerinnen entschieden.
In dem Buch zeichnet Evaristo das Leben von zwölf, meist schwarzen, britischen Frauen über mehrere Jahrzehnte nach. Evaristo ist Vordenkerin und Inspiration für die "Black Lives Matter"-Bewegung in Großbritannien im Sommer 2020. Ihr Buch steht zurzeit erneut an der Spitze der Bestsellerlisten.

Sie selbst ist, wie die aspekte im Interview erzählt, optimistisch, dass dieser Sommer zu einer faireren Gesellschaft führen kann, für schwarze Britinnen wie sie selbst - und ist begeistert von der Kreativität der nächsten Generation schwarzer Künstler*innen, Schriftsteller*innen und Akademiker*innen.

Mehr von aspekte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.