Buchmesse im Burnout?

Trends, Themen, Titel, Tratsch - die Buchmesse in Frankfurt

aspekte stürzt sich ins Messegetümmel und berichtet von den neuesten Branchentrends.

"Handle with care"-Bücherboxen auf der Buchmesse
"Handle with care"-Bücherboxen auf der Buchmesse Quelle: dapd

Island als Gastland der Buchmesse begeistert mit einem großartigen Pavillon. Alle sind begeistert, wie viel Island steckt also in jedem von uns? Das fragt sich die bloggende Island-Expertin Alva Gehrmann.

Noch mehr Multi-Tasking?

"Open Space", eine Installation von Christopher P. Baker im neuen futuristischen "Audi"-Pavillon twittert Stimmungen auf Kassenzettel, während nebendran die Antiquare als Relikte verbannt wurden. Trend: Auch die Buchmesse wird "Hybrid". LHC, der weltweit einzigartige Teilchenbeschleuniger aus Genf wird das erste Mal in einem monumentalen Bildband präsentiert, in einem passenden Kontrollzentrum.

Beschleunigung über alles? Noch mehr Multi-Tasking? Auch die Gretchenfrage dieser Messe liegt folglich im Trend: Buchmesse im Burnout? Wir fragen um Rat bei Eckart von Hirschhausen, Fatih Akin, Charlotte Roche, Richard David Precht und anderen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet