Das Filmfest von der Seite betrachtet

Eine Berlinale-Reportage

Wie so oft - auch bei der Berlinale: Es sind die kleinen Geschichten, die doch so viel über das "Wesen" eines solchen Filmfestivals erzählen.

Die Wahrheit liegt gewissermaßen am Rande - und damit auch in den gefühlt unzähligen Reihen und Nebenreihen, den Berlinale-"Trittbrettfahrern", den absonderlichen Begebenheiten und mehr oder weniger prominenten Begegnungen.

Analytisches zum Jahrgang 2011

Wird der rote Teppich angesichts neuerdings sogar politisch korrekten Trinkwassers bald grün? Wird das Kino zunehmend zur Küche? Oder umgekehrt? Über Holywood im Tiergarten, den Green Me Award, Madonnas geheime Filmvorführung, den deutschen Shooting-Star Alexander Fehling, Quereinsteiger in beide Richtungen und vieles mehr ... Analytisches zum Jahrgang 2011 - die große Berlinale-Reportage heute in aspekte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet