Sie sind hier:

Einsamkeit im Alter

Die Hotline "Silbernetz" rettet Leben

Eveline Harder ist 80 Jahre alt und war lange einsam: "Ich war von aller Welt abgeblockt und wollte auch nicht, dass sich jemand um mich kümmert". Dann stieß sie auf "Silbernetz", eine Hotline für einsame Senior*innen.

5 min
5 min
19.02.2021
19.02.2021
Video verfügbar bis 19.02.2022

Innerhalb eines Jahres besuchte sie acht Beerdigungen, um sie herum wurde es ausgesprochen leise. Die Einsamkeit bestimmte ihren Alltag - und damit auch die Scham, dies vor sich oder anderen zuzugeben. Dann stieß sie auf "Silbernetz", eine Hotline für einsame Senior*innen. Tagsüber können hier Menschen angerufen werden, die zuhören oder sich einfach unterhalten. Mehrere hundert Mal klingelt am Tag das Telefon in der Berliner Zentrale.

Gegründet wurde das Netzwerk von Elke Schilling. Nachdem einer ihrer Nachbarn vor einiger Zeit mehrere Monate tot in seiner Wohnung lag, wollte sie etwas gegen die Einsamkeit im Alter unternehmen. Heute arbeitet auch Eveline Harder ehrenamtlich mit, um etwas gegen die Einsamkeit zu tun – gegen ihre eigene und die der Anderen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.