Sie sind hier:

Eine kleine Geschichte der Freiheit

Auf den Spuren eines philosophischen Begriffs - im Harz

Ein Fahrt in die Freiheit - zum Studium ihres Wesens direkt am Objekt. Sie liegt, ein wenig versteckt, in einem schmalen Tal am Rande des Harzes.

3 min
3 min
04.06.2021
04.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.06.2022

Generationen von Philosophen haben sich die Köpfe zerbrochen, um das Wesen der Freiheit zu ergründen. Sie fragten nach ihren natürlichen Grenzen und ihrer Verfasstheit, unterschieden zwischen innerer und äußerer Freiheit und zwischen negativer und positiver.

Statt nach dem Wie und dem Was, hätten sie besser nach dem Wo gefragt. Die Freiheit liegt, ein wenig versteckt, in einem schmalen Tal am Rande des Harzes. Mitten in Deutschland. Knapp 2.000 Einwohner, eine Kirche und eine Burgruine, die an einen hohlen Zahn erinnert.

"aspekte" ist in die Freiheit gefahren, sozusagen um ihr Wesen direkt am Objekt zu studieren. Aber statt gesicherter Antworten, haben sich nur immer mehr Fragen ergeben: Warum ist die Freiheit von Friedhöfen umgeben? Warum gibt es so viele Verbotsschilder in Freiheit? Und vor allem: Wie konnte es geschehen, dass die Freiheit die Freiheit verlor?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.