"Die Welt gehört einer unsichtbaren Gruppe"

Hans-Jürgen Jakobs über die Machtverhältnisse im globalen Kapitalismus

Kultur | aspekte - "Die Welt gehört einer unsichtbaren Gruppe"

Und diese Investoren, die ihr Geld in die Unternehmen investieren, haben die wahre Macht - "ganz einfach, weil sie die größten Summen einsetzen."

Beitragslänge:
8 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.11.2017, 23:00

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet