Sie sind hier:

Verschwörungsmythen kontern

Einspruch von Ingrid Brodnig

Die Publizistin Ingrid Brodnig gibt in ihrem Buch "Einspruch!" Strategien für mögliche Reaktionen auf Verschwörungstheoretiker*innen und Fake News-Gläubige an die Hand.

4 min
4 min
19.03.2021
19.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.03.2022

Die Corona-Pandemie hat sich auch zur Pandemie der Verschwörungstheorien entwickelt. Überhaupt denkt man sich zuweilen "Bin ich eigentlich im falschen Film?", wenn in signifikanten Kreisen der Bevölkerung Corona als Weltverschwörung, Hillary Clinton als Blutsaugerin und Trump als Wahlsieger gilt.

Immer wieder führen solche Vorstellungen auch zu realer Gewalt - wie jüngst im Kapitol in Washington oder bei Ausschreitungen gegen Journalist*innen bei Corona-Leugner-Demos.

Die Publizistin Ingrid Brodnig berichtet in ihrem Buch "Einspruch!" über Strategien, wie man zumindest im Freundes- und Familienkreis reagieren kann, wenn man mit Fake News und Corona-Mythen konfrontiert wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.