Sie sind hier:

Roman "Die militante Madonna"

Fluide Geschlechterrollen im 18. Jahrhundert?

Irene Dische erzählt die wahre Geschichte des Chevalier d’Eon. Von ihm wusste man zu Lebzeiten nicht sicher, ob er biologisch Mann oder Frau war. Er lebte beides.

Videolänge:
4 min
Datum:
12.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.11.2022

Wann ist der Mann, ein Mann? Die Frage nach der Geschlechteridentität wurde zu unterschiedlichen Zeiten sehr unterschiedlich beantwortet.

Vor 250 Jahren bewies ein Mann von Welt seine Männlichkeit mit Rüschen und Seidenstrümpfen, Puder und Parfum. Die New Yorker Schriftstellerin und Teilzeit-Berlinerin Irene Dische glaubt im 18. Jahrhundert einen Gegenentwurf zur aktuellen Gender-Debatte gefunden zu haben: Lustvolles Experimentieren, statt verkrampfter Diskussion.

Der historische Held ihres Romans "Die militante Madonna" wechselte sein Geschlecht so spielerisch wie sein Name lang war: Charles-Geneviève-Louis-Auguste-André-Timothée d'Éon de Beaumont, kurz der Chevalier d’Éon. Der französische Interims-Botschafter war seinen Zeitgenossen ein Rätsel.

An der Londoner Börse liefen hohe Wetten auf ihn. Mann oder Frau? Die Antwort war irrwitzige 2 Millionen Pfund wert. Er hielt sich mit Schaukämpfen in Frauenkleidung über Wasser. Siegreich, bis ins hohe Alter.

Mehr von aspekte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.