Sie sind hier:

Jean Peters und das Peng!-Kollektiv

Subversiver Widerstand ohne Angst

Jean Peters sorgt zusammen mit dem PENG-Kollektiv während der letzten Jahre immer wieder für medialen Aufruhr, mit subersiven politisch-satirischen Aktionen an der Grenze zwischen Kunst(freiheit) und Aktivismus.

6 min
6 min
26.03.2021
26.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.03.2022

Der Frust ist groß. Auch die Scheu, aufzubegehren: "Man kann ja eh nix dagegen tun". So empfinden viele angesichts von Rassismus, Klimawandel oder der ungerechten Verteilung des Wohlstandes. Einmal alle paar Jahre seine Stimme abgeben – das kann es doch nicht gewesen sein? Denkt man - und begibt sich frustriert zurück in den Trott des Alltags.

Dass es auch anders geht, davon erzählt der Journalist und Aktivist Jean Peters in seinem Buch: "Wenn die Hoffnung stirbt, geht’s trotzdem weiter". Er sorgte zusammen mit dem PENG-Kollektiv während der letzten Jahre immer wieder für medialen Aufruhr, mit subersiven politisch-satirischen Aktionen an der Grenze zwischen Kunst und Aktivismus, noch näher an der Grenze zwischen dem, was in Deutschland verboten ist und dem, was unter dem Schutz der Kunstfreiheit gerade noch geht.

Die "Tortung" der AfD-Politikerin von Storch stand relativ früh am Anfang der Aktivitäten. Sahne gegen Rassismus – ganz nach dem Geschmack von Jean Peters und PENG.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.