Krawallgitarrendampfrock - salonfähig

Rammstein - längst angekommen in der Mitte der Gesellschaft

Rammstein - der Name ist Programm. Seit Mitte der 90er eine Säule im Kulturbetrieb. Nun ist das Sextett mal wieder auf großer Tournee, ein Best-Of im Gepäck. aspekte rockt mit.

"Pussy" von Rammstein
Cover der Single "Pussy" von Rammstein, 2009 Quelle: Universal

Die brachial-martialische Band provoziert mit ihrem Neue-Deutsche-Härte-Sound, sie spaltet seit Mitte der 90er regelmäßig nicht nur Medien, sondern eine ganze Nation.

Krawall? Theater?

Viele sprechen gar von einem Kulturkampf, der um das Sextett ausgebrochen ist. Die einen sagen, es handle sich hier um rechtslastige Krawallmusik und politisch unkorrekte, martialische Shows. Die anderen sagen, Rammstein sei zwar provokant, aber sozialkritisch und mache auf der Bühne lediglich großes Theater.

Zu Letzteren zählen unter anderem Simone Kermes, echo-bepreiste Opernsängerin, der Feuilletonchef der Süddeutschen Zeitung und unzählige wohl überlegte Rammstein-Fans. Sie alle waren ein Grund, warum aspekte seine Vorbehalte abgelegt und sich anlässlich der ersten Rammstein-Retrospektive nach sechzehn Jahren auch einmal auf ein Rammstein-Konzert gewagt hat ...

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet