Mehrheit gegen das Einheitsdenkmal

Zuschauer-Reaktionen auf aspekte-Umfrage

Unsere Aktion "Brauchen wir ein Einheitsdenkmal?" beenden wir mit einer eindeutigen Zuschauermeinung: 77 Prozent der aspekte-Zuschauer haben sich gegen den Bau eines neuen Einheitsdenkmals ausgesprochen. Hauptkonfliktpunkt war weniger die Frage nach der Ästhetik des Entwurfs als nach dem Sinn eines neuen Denkmals überhaupt.

Grafik Abstimmung zum Einheitsdenkmal
Grafik Abstimmung zum Einheitsdenkmal Quelle: ZDF

Für viele steht das Brandenburger Tor symbolisch für die Wiedervereinigung, und der Neubau eines Denkmals für zehn Millionen Euro lässt sich nicht rechtfertigen bzw. steht somit in keinem Verhältnis. Interessanterweise wusste ein großer Teil unserer Zuschauer nichts von dem Beschluss des Bundestages über die Errichtung eines neuen Einheitsdenkmals, obwohl die Entscheidung bereits im November 2007 gefallen ist.

Vielstimmige Kritik

Ebenso wenig wurden die zwei Wettbewerbsausschreibungen um die Gestaltung des geplanten Denkmals von unseren Zuschauern wahrgenommen. Erst nachdem die Gewinner des Wettbewerbs im April dieses Jahres bekannt gegeben wurden, entfachte im Feuilleton vielstimmig Kritik über den Entwurf des Einheitsdenkmals. Aber darüber hinaus kam es zu keiner öffentlichen Auseinandersetzung oder Diskussionsrunde zum geplanten "Einheitsdenkmal".

Das klare Votum unserer Zuschauer zeigt, dass sowohl ein Interesse an öffentlicher Auseinandersetzung zu diesem Thema vorhanden gewesen wäre, als auch ein Bürgerinteresse besteht, sich an einer solchen Diskussion zu beteiligen. Wir von aspekte möchten uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre zahlreichen Diskussionsbeiträge bedanken. Wir werden das Thema weiterhin verfolgen und freuen uns über Anregungen und Vorschläge zu anderen spannenden und diskussionswürdigen "Aspekten", die Sie bewegen!

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet