Mit der "Abrissbirne"

Bruce Springsteens neuester Lagebericht aus den USA

Bruce Springsteen, lange als singender Sozialromantiker belächelt, ist ein Patriot. Er liebt sein Land. Deshalb kritisiert er es auch so heftig.

Bruce Springsteen
Bruce Springsteen Quelle: ap

Seine neue CD "Wrecking Ball" (zu deutsch "Abrissbirne") ist eine Abrechnung mit den Finanzhaien der Wall Street und eine Ode an den einfachen arbeitenden Amerikaner, dem die Börsenmarodeure ein zerstörtes Land hinterlassen haben.

Kraftvoll und zornig

"Gamblin man rolls the dice, working man pays the bills. It is still fat and easy up on bankers hill" - der einfache Mann muss die Rechnung zahlen, lässt er in einem Lied einen Vater zu seinem Sohn sagen. Im Interview erklärt Bruce Springsteen, was ihn bei seinen neuen Kompositionen angetrieben hat: "Ich habe in meinen Songs immer versucht, das Ideal des amerikanischen Traums mit der amerikanischen Realität abzugleichen. Ich wollte immer wissen, wie weit Vision und Wirklichkeit auseinander liegen."

Diesmal liegen sie für Springsteen besonders weit auseinander, und vielleicht wirkt seine Musik deshalb so kraftvoll und zornig, wie lange nicht mehr.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet