Sie sind hier:

Kultur kann nicht nationalistisch gedacht werden

Schriftstellerin Nora Bossong über die Wahl-Folgen für die Kultur

Exklusiv

Kultur | aspekte - Kultur kann nicht nationalistisch gedacht werden

"Die Tragik ist: je schlechter es einem Land geht, desto besser wird die Kunst", sagt Bossong. Sie sieht eine positive Herausforderung für die Kunst, sich mit der politischen Lage auseinanderzusetzen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.09.2018, 23:00

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.