Sie sind hier:

Wenn Grenzen überschritten werden

Reaktionen auf den Krieg in der Ukraine. aspekte am 11. März 2022 mit Jo Schück.

Mit dem Angriff auf die Ukraine hat Wladimir Putin nicht nur eine Staatsgrenze überschritten, sondern auch die Grenze jedes zivilisatorischen Anstands.

Videolänge:
43 min
Datum:
11.03.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.03.2023

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Die Kultursendung stellt aktuelle Gesellschaftsdebatten vor und trifft Denker*innen, Künstler*innen und Musiker*innen.

ZDFkultur - 13 Fragen

13 Fragen

Streitkultur auf dem Spielfeld. Salwa Houmsi und Jo Schück versuchen die kontrovers positionierten Teilnehmer*innen ins Mittelfeld zu führen. Mit dem Ziel, Kompromisse zu schließen.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Filmgorillas

Filmgorillas

Wenn vier Kinobegeisterte über ihr Lieblingsthema reden: Steven Gätjen, Anne Wernicke sowie das Ehepaar Silke und Daniel Schröckert reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe heiß.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

Wie gehen Kulturschaffende mit Putins Grenzüberschreitungen um? Jo Schück spricht mit der ukrainisch-deutschen Schriftstellerin Katja Petrowskaja über die Illusionen und die Fehleinschätzungen des demokratischen Westens im Verhältnis zu Russland. Er trifft außerdem den gebürtigen Ukrainer und DJ Yuriy Gurzhy. Der Musiker und Mitbegründer der legendären Russen-Disko in Berlin bereiste noch im vorigen Jahr den Donbass und berichtete damals über die bizarre und verstörende Situation an der Frontlinie zwischen Ukrainern und russisch-stämmigen Separatisten. Beide leben in Berlin und stehen in engem Kontakt zu Freunden im Kriegsgebiet.

Außerdem im Gespräch : Osteuropa-Historiker Karl Schlögel, der wie wenige Andere die Länder und den Zerfall des ehemaligen Ostblocks erforscht hat und Soziologe Steffen Mau, Autor des Sachbuchs "Sortiermaschinen. Die Neuerfindung der Grenze im 21. Jahrhundert".

Musik: Der ukrainische Tenor Oleksiy Palchykov

Weitere Themen:

Blick zurück: Geschichte und Grenzen der Ukraine

Geschichte, dürfte man meinen, ist eine harmlose Angelegenheit. Sie beschäftigt sich mit der Vergangenheit. Und die ist nun mal vergangen. Als sich Wladimir Putin unlängst in mehreren Reden als Hobby-Historiker betätigte, klang das jedoch alles andere als harmlos. Er sprach dem demokratischen Nachbarland Ukraine die Souveränität ab und zweifelte daran, ob es so etwas wie eine ukrainische Identität überhaupt geben könne. Die Ukraine sei schon immer ein Teil Russlands gewesen. Kurz darauf überfiel er das vermeintliche Brudervolk, um es "heim ins Reich" zu holen. Geschichte, musste man lernen, ist eine brandgefährliche Angelegenheit. Die gemeinsame Geschichte und der gemeinsame Ursprung im mittelalterlichen Großreich der Kiewer Rus dienten russischen Herrschern immer wieder als Waffe. aspekte wirft einen Blick auf die leidvolle Geschichte der ukrainischen Unabhängigkeit und spricht mit der Historikerin und Pulitzer-Preisträgerin Anne Applebaum ("Roter Hunger") über Putins gewaltsamen Versuch, die Geschichte zu "korrigieren".

Blick nach vorn: Grenzen des Pazifismus

Die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik in den 50er Jahren stieß auf großen Protest - nach dem Grauen des Weltkrieges wollte die junge Republik mit Krieg und Militär nichts mehr zu tun haben. Die Auseinandersetzung mit den NS-Verbrechen und die Friedensbewegung der 80er Jahre, so die Historikerin Hedwig Richter, ließen schließlich eine Kultur des Antimilitarismus entstehen. In der Folge davon pflegten die Deutschen stets ein distanziertes Verhältnis zur eigenen Landesverteidigung. Dass Pazifismus ein Fehler sein kann, führt Putins Angriffskrieg den Deutschen nun drastisch vor Augen. Beim russischen Machthaber scheint der Plan, das Land wirtschaftlich einzubinden und es durch Kooperation zu befrieden, nicht funktioniert zu haben. Auch der Blick auf militärische Abschreckung hat sich verändert. Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler ist nicht der Einzige, der das deutsche Ideal einer regelgeleiteten Außenpolitik für endgültig gescheitert hält. Hat ein neuer Realismus Einzug gehalten, der nicht mehr auf internationale Kooperation und Verständigung setzt, sondern allein auf Abschreckung? Darüber spricht aspekte mit der Frankfurter Friedens- und Konfliktforscherin Nicole Deitelhoff und dem Kieler Sicherheitsexperten Joachim Krause.

  • Moderation - Jo Schück

Mehr von aspekte

Moderatorin Katty Salié

aspekte - Besserer Sex! 

  • Untertitel

Sex gilt als die natürlichste und menschlichste Sache der Welt, ist aber auch mit den größten Missverständnissen verbunden. Warum ist das so? Alles eine Frage der Kommunikation?

13.05.2022
Videolänge
Moderatorin Salwa Houmsi und Musiker Marius Müller-Westernhagen

aspekte - Das Dilemma mit der Verantwortung 

  • Untertitel

Verantwortung – ein großer Begriff, der angesichts des Kriegs in der Ukraine viele Fragen aufwirft. Für die Politik, für die Gesellschaft, für jeden einzelnen.

06.05.2022
Videolänge
Moderator Jo Schück

aspekte - Facebook, Twitter & Co zerschlagen? 

  • Untertitel

"aspekte" geht in der heutigen Sendung mit ausgewiesenen Kennern, Enthusiasten und Kritikern der Frage nach: Müssen wir die Macht der Social-Media-Konzerne zerschlagen?

29.04.2022
Videolänge
Moderatorin Katty Salié

aspekte - Wenn Menschen ihr Gedächtnis verlieren 

  • Untertitel

aspekte mit Katty Salié. U.a.: Andrea Sawatzkis Buch "Brunnenstraße"; Demenzchor in der Komischen Oper; ein Dorf für Demenzkranke; Ausstellung in Bonn; Lady Gaga und Tony Bennett

01.04.2022
Videolänge
"aspekte"-Moderator Jo Schück im Astronautenanzug

aspekte - Was hat der Mensch im All zu suchen? 

  • Untertitel

Wie sich Weltmächte im All bekämpfen; Die erste deutsche Astronautin Insa Thiele-Eich; Das Weltall wird privat - wie Milliardäre den Weltraum erobern; Ausstellung 'Seltene Erden'

25.03.2022
Videolänge
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.