Royal Balcony

Was hat der Windsor-Konzern zu zeigen?

Eine praktische Sache, so ein Balkon. Er gewährt einen gewissen Überblick, schafft eine geradezu natürliche Bühne, ermöglicht aber jederzeit den Rückzug ins Private. Das ist im Plattenbau nicht anders als im Buckingham Palace.

Die Windsors pflegen seit jeher eine enge Beziehung zu ihrem Balkon, treten allerdings nie zum Blumengießen oder gar im Unterhemd auf selbigen. Ihr Balkon ist der Showroom ihrer Konzernzentrale. Man mag von der Familie halten, was mal will. In Sachen Balkonauftritten macht ihnen niemand etwas vor.

Der Erscheinungsbalkon

Der Balkon des Buckingham Palace gehört zu den "Erscheinungsbalkonen". An den meisten Tagen des Jahres sieht er ziemlich trostlos aus. Keine Geranien, kein Sonnenschirm und zum Wäschetrocknen wird er auch nicht genutzt. Spannend wird's erst, wenn die samtenen Schonbezüge über die Brüstung gezogen werden. Dann dauert es nicht mehr lange und die Royals - ja genau - erscheinen. Nicht dass ihr Auftritt sonderlich spannend wäre. Seit Jahrzehnten stehen da die mehr oder weniger gleichen Leute und tun mehr oder weniger das Gleiche: winken, lächeln, in die Sonne blinzeln. Der qualitative Unterschied: Das unterscheidet sich nicht wesentlich zu den anderen Erscheinungsbalkonen dieser Welt.

Wir glauben, die Familie zu kennen, wissen aber eigentlich nur wenig über sie. Ob es wohl Streitereien darüber gibt, wer mit auf den Balkon darf? Oder müssen unwillige Familienmitglieder gar dorthin gezwungen werden? Wir malen uns ihre Streits und Animositäten aus, ergötzen uns an ihren gescheiterten Ehen. Dabei sind die Windsors weder besonders schön noch besonders klug, sie vertreten noch nicht mal eine eigene Meinung. Die Windsors standen schon vor uns dort oben und sie werden noch nach uns da stehen. Das ist Teil ihres Erfolgs und spendet uns selbst an Tagen wie diesem einen diffusen Trost. Wenn auch zum Preis eines steifen Nackens.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet