Sagen Sie jetzt nichts!

Was von Loriot bleibt

Mit Vicco von Bülow ist nicht nur einer der ganz Großen von uns gegangen, sondern auch das letzte deutsche Universalgenie: Zeichner, Dichter, Schauspieler, Regisseur und - ja auch das - Musikpädagoge.

Er selbst hätte das natürlich anders gesehen und auf übertriebene Lobhuldeleien mit einem preußisch knappen "Ach, was" geantwortet.

Statt eines Nachrufs verbeugt sich aspekte vor einem großen Künstler: Helge Schneider spielt dem Meister ein letztes Ständchen, Georg Haderer widmet Loriot eine Zeichnung und Dieter Hildebrandt würdigt ihn in seiner bekannt bissigen Art.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet