Sie sind hier:

Sechs Bücher im Finale

aspekte-Literaturpreis 2018

Der aspekte-Literaturpreis zeichnet seit 1979 das beste literarische Debüt des Jahres aus.

aspekte-Literaturpreis 2018 - Die Shortlist
Quelle: ZDF

Die Finalisten des ZDF-"aspekte"-Literaturpreises für das beste literarische Debüt des Jahres 2018 sind:

Katharina Adler: "Ida"
Marie Gamillscheg: "Alles was glänzt"
Anja Kampmann: "Wie hoch die Wasser steigen"
Lukas Rietzschel: "Mit der Faust in die Welt schlagen"
Johann Scheerer: "Wir sind dann wohl die Angehörigen. Die Geschichte einer Entführung"
Bettina Wilpert: "Nichts, was uns passiert"

Der Preisträger oder die Preisträgerin des aspekte-Literaturpreises 2018 wird am Freitag, 5. Oktober 2018 in unserer Sendung bekannt gegeben.

Mitglieder der aktuellen Jury sind Julia Encke (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung), Jana Hensel (Autorin), Ursula März (Die Zeit), Daniel Fiedler (Redaktionsleiter ZDF Kultur Berlin) und Volker Weidermann ("Das Literarische Quartett", Der Spiegel).

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 11. Oktober 2018 am ZDF-Stand im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt.

Das ZDF vergibt den aspekte-Literaturpreis seit 1979 für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt. Er ist mit 10.000 Euro dotiert. Der Preis war in der Vergangenheit fast immer Start einer großen literarischen Karriere. Mit ihm wurden Autoren wie Thomas Hürlimann, Ingo Schulze, Zoë Jenny, Stefan Thome, Eugen Ruge, Hanns-Josef Ortheil, die spätere Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe und die spätere Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller ausgezeichnet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.