Sie sind hier:

Verantwortung der Millionäre

Wie müssen Reiche helfen?

Wie steht es um die Bereitschaft der Reichen und Superreichen, sich in der aktuellen Krise für die Gesellschaft zu engagieren? Wofür machen sich Vermögende hierzulande stark?

Videolänge:
5 min
Datum:
22.01.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.01.2022

Die Pandemie wirkt sich sehr unterschiedlich aus. Während gerade Ärmere besonders betroffen sind, schnellen Aktienkurse in die Höhe, machen Unternehmen wie Amazon Milliarden-Gewinne. Doch wie steht es um die Bereitschaft der Reichen und Superreichen, sich in der aktuellen Krise für die Gesellschaft zu engagieren? In den USA hat bereits im vergangenen Sommer eine Gruppe von Milliardären angesichts der desolaten Verhältnisse vehement eine höhere Besteuerung für ihre Klasse gefordert.

Wie sieht es in Deutschland aus? Wofür machen sich Vermögende hierzulande stark? Und was halten sie von den Ideen aus der Politik, über verschärfte Steuern oder Sonderabgaben stärker zur Kasse gebeten zu werden? Darüber spricht aspekte mit dem Millionen-Erben und Philantropen Antonis Schwarz, der Investorin Mariana Bozesan und dem Drogeriemarkt-König - und seit kurzem auch Romanautor - Dirk Rossmann.

Mehr von aspekte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.